Hintergrund Bild
Hintergrund Bild

Black Bullet 280 FPV Race Quad

  • Unser bisheriger Preis: 159,95 €
  • Preis wie konfiguriert 119,00 €
  • UVP : 159,95 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
  • sofort verfügbar
  • Sie sparen 26%, also 40,95 €
  • ArtikelNr.: 2193
  • Hersteller: RC-Upgrade
  • Lieferzeit: 1 - 3 Tage

* Pflichtfelder

TBS Power Cube - extreme Racing 3-6s 1,2kw

TBS Power Cube - extreme Racing 3-6s 1,2kw

TBS CORE PNP

Overview

Finally the OSD that can do it all, simple to install, plug and play.
The TBS CORE PNP line has been very popular among the FPV crowd for its ease of use and quick installation, as well as compatibility with a wide variety of video transmitters, FPV cameras and input voltages (2S to 6S).
The TBS CORE PRO takes it to the next level, with GPS/compass capability and a digital, high accuracy current sensor, making this the most advanced OSD system available.

The built-in OSD provides vital information of the state of the aircraft.
No more throttle loss due to over depleted batteries, flying at the edge of control signal, or forgetting to charge spare FPV system batteries.
Coupled with the new GPS module, the OSD will help you navigate and estimate distances, speed, and heading.
Should your main battery or ESC die, the secondary battery port can power your FPV system AND your model aircraft for a gentle descent with running video system (for airplanes only!)

In a nutshell, the TBS CORE PNP PRO is a light-weight OSD and filtered power supply, feeding the pilot camera and video transmitter, all in one compact package.
It makes FPV setups super-easy and is a safety feature every FPV aircraft should have.
Suitable for any airplane and multirotor of any size.
The simplified wiring reduces points of failure and lets you focus on flying instead of tinkering.
All cables are shielded, further reducing the complexity of wiring and ensuring a noise-free video feed. 


Features:

  • Dual 2S to 6S input voltage - additional input for backup (2S only)
  • Constant 5V @ max. 2A and 12V @ max. 600mA - individually, not combined!
  • OSD with GPS, battery voltage, current consumption, signal strength, callsign and timer display
  • Telemetry audio downlink or video input and mono audio pass-through (available via later software-update)
  • Very high switching efficiency
  • Extremely low ripple and low RF noise, two stage filtered and shielded casing
  • Supports 1W VTX with only minor airflow
  • All necessary cables included
  • Software upgradable and configurable (Windows required)
  • Small size, 27mm x 47mm x12mm, only 15.6 grams
  • Note: the current sensor accepts XT60 battery plugs.


Includes:

  • TBS CORE PNP PRO unit TBS CORE Digital Current Sensor (100A) with XT60 plugs
  • 1x 5V VTx Pigtail cable for TBS VTx
  • 1x 12V Camera Pigtail cable for TBS69 / TBS59
  • 1x 12V Camera Pigtail cable for TBS ChipChip
  • 1x 50cm BlackSheep Telemetry (BST) cable
  • 1x 40cm BlackSheep Telemetry (BST) cable
  • 1x 30cm BlackSheep Telemetry (BST) cable
  • 1x 20cm BlackSheep Telemetry (BST) cable
  • 1x 10cm BlackSheep Telemetry (BST) cable

Optional accessory:

GPS/Compass TBS CORE PRO Unit
TBS BlackBox

TBS Power Cube

Overview

  • Ultra-lightweight and high-performance multirotor stack
  • Designed to be bundled and sold with any 120 to 330mm size frame
  • Stacked boards for extreme durability
  • Based on fast STM32F3 flight controller
  • Innovative wire-free power distribution through stand-offs
  • True plug&play, no soldering required
  • Cost-efficient and field-repairable
  • Tested, developed and flown by the world?s leading pilots
  • Highest quality aluminum screws, brass standoffs and electronic components
  • Standard 36x36mm dimension, 70g incl. PDB, wires & connectors


Attention

The TBS POWERCUBE, when installed, can easily damage property or extremities if not used properly.
Always ensure that no propellers are installed when configuring, installing or tuning your multirotor.
NEVER leave the platform powered on and unattended.
Always check proper failsafe (power down) functionality, and try not to break too many laws while flying FPV (TBS can not be held responsible is what we are saying.)
Only disassemble/reassemble with proper tools!
ake extra care to components that are situated around the standoffs.

Black Bullet Antriebsset Sport

Black Bullet Antriebsset Sport

Gens Ace Tattu High Performance Akkus

Gens Ace Tattu High Performance Akkus

Extreme Entladeströme bei kompakten Maßen und geringem Gewicht - wählen Sie die passenden Akkus aus der aktuellen Gens Ace Tattu Akkuserie

+ -
Graupner Fernsteuerung und Flight Controller

Graupner Fernsteuerung und Flight Controller

Graupner GR-18 Kopterversion - der perfekte Kopter-Empfänger!

Unsere GR-18 +3xG+3A sind bereits geflashed mit der Software zur vollwertigen Ansteuerung von Multikoptern mithilfe der verbauten Gyros und Beschleunigungssensoren! Im Vergleich zu der Kombination  aus z.B. Empfänger + Naze 32 oder MultiWii bietet der Empfänger extrem geringes Gewicht und geringsten Platzbedarf. Es sind keine Lötarbeiten mehr nötig, es sind keine Kabelverbindungen zwischen Empfänger und FC erforderlich - beim GR-18 ist alles in einem Gehäuse.

Die wesentlichen Vorteile:

  • P und D Einstellungen ohne PC über den Sender möglich
  • Extrem geringes Gewicht und geringster Platzbedarf trotz voller Sensorunterstützung
  • Telemetrie auf den Fernsteuersender
  • Keine Zusatzkabel, keine Lötarbeiten

Beschreibung:

Mit der GRAUPNER HoTT 2,4 GHz-Technologie verfügt der 9-Kanal Empfänger über ein neues Hopping Telemetry Transmission Hochfrequenzteil mit modernsten Komponenten und modernster Software. Ein Hardware-Antennendiversity für optimalen Empfang. Ohne Zusatz-Sensorik werden die Parameter Empfängerspannung und -Temperatur sowie Signalstärke übermittelt.
Mit diesem Empfänger ist es erstmals möglich einen Multikopter zu steuern ohne eine externe Flight Control zu verwenden. Durch den damit verbundenen Wegfall der zusätzlichen Elektronik und Kabel lässt sich somit Gewicht einsparen, sowie die noch verbleibenden Komponenten aufgeräumt montieren.
Die integrierte Flight Control ist vollständig über die HoTT Telemetrie konfigurierbar, was das Einstellen wesentlich erleichtert. Das System setzt die Steuerbefehle sehr exakt und präziseum, was einem schnell ein vertrautesFluggefühl vermittelt 'besonders beim FPV-Racing.
Über den Kanal 5 lässt sich zwischen 2 Flugmodis hin- und herschalten. Hiermit kann je nach Belieben in den selbstneutralisierenden Lagemodus, der die Neigung auf etwa 50 Grad begrenzt, oder in den Drehratenmodus (auch Akro Mode genannt) umgeschaltet werden. Hier ist dann keine Winkelbegrenzung mehr vorhanden und kann über jede Achse frei gesteuert werden, wie auch bei einem Modellhelikopter.
Mit der einfachen Regler-Einlernfunktion wird das Einlernen der Reglerwege zum Kinderspiel. Einmal aktiviert lassen sich alle ESCs gleichzeitig mit dem Gasknüppel direkt ansteuern und einlernen.
Maximale Performance und Stabilität erhält man durch Einstellung des Faktors der Roll-Empfindlichkeit zur Nick-Empfindlichkeit bei unsymmetrischen Multikoptern. Ebenso lässt sich eine gasabhängige Gyroausblendung stufenlos einstellen, um bei starken Antrieben dennoch eine hohe Empfindlichkeit zu erzielen.
Folgende Multikopter-Typen werden unterstützt:
Quadro X, Quadro +, Hexa V, Hexa I, Tri L, Tri R
Dieser Gyro-Empfänger dient ausschließlich zur Steuerung von Multikoptern. Für die Verwendung als Flybarless-System oder Flächenkreisel ist der GR-18 (33579) vorgesehen.

Weitere Merkmale:

  • Sehr direktes Steuergefühl durch Wegfall des zusätzlichen Übertragungsweges zur Flight Control

  • Platzsparend, da die Flight Control und die dafür notwendigen Kabel wegfallen

  • Schnelle und einfache Gyro-Zuordnung

  • SUMD-Ausgang für externe Geräte

  • Telemetrieunterstützung eigener HoTT-Sensoren und HoTT-Sensoren andere Anbieter

  • Kann mit allen bisher erhältlichen HoTT-Sendern programmiert und betrieben werden, dadurch kein Laptop mehr erforderlich

Technische Daten
Temperaturbereich: - 15...+70 °C
Antennenlänge: 2 x Draht 145 (Antenne 30) mm
Gesamtgewicht ca.: 14 g
Frequenz: 2400 ... 2483.5 MHz
Reichweite ca.: 4000 m
Abmessungen ca.: 46 x 21 x 14 mm
Modulation: 2.4 GHz FHSS
Stromaufnahme: 70 mA
Betriebsspannung: (2,5) 3,6 ... 8,4 V

Lieferumfang: 1x GR-18 Empfänger Kopterversion

Die mx-20 HoTT mit 12 Steuerfunktionen ermöglicht dem fortgeschrittenen RC-Modellbauer das Steuern nahezu aller Modelle. Der Einsatz der Graupner HoTT 2,4 GHz Übertragungstechnologie gewährleistet hohe Funktionssicherheit durch bidirektionale Kommunikation zwischen Sender und Empfänger mit integrierter Telemetrie, Sprachausgabe über Kopfhörerausgang und ultraschnellen Reaktionszeiten.
Der Sender verfügt über 24 Modellspeicher. Programmierung durch vereinfachte Programmiertechnik mit kapazitiven Berührungstasten. Ein kontrastreiches, 8zeiliges blau beleuchtetes Grafikdisplay gewährleistet perfekte Anzeige aller Einstellparameter und Telemetriedaten. Speicherung der Telemetriedaten und Erweiterung der Modellspeicher auf einer micro-SD Speicherkarte möglich.
Das Kanalsignal wird mit 12-Bit in 4096 Schritte aufgelöst und ermöglicht damit ein extrem feinfühliges Steuerverhalten.
USB-Anschluss zum Auslesen und Abspeichern von Modellspeichern und für Firmwareupgrades.

  • Microcomputer-Fernlenksystem in modernster 2,4 GHz Graupner HoTT Technologie
  • Bidirektionale Kommunikation zwischen Sender und Empfänger
  • Drahtlose L/S-Funktion
  • 5 verschiedene Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, später Italienisch und Spanisch) per Softwareupdate möglich. Verfügbarkeit der entsprechenden Sprache siehe Downloadbereich.
  • Speicherung der Telemetriedaten mit Datum und Uhrzeit
  • Servozykluszeiten für Digitalservos von 10ms wählbar.
  • Ultraschnelle Reaktionszeiten durch direkte Übertragung der Daten vom Hauptprozessor zum 2.4 GHz Transceiver mit zuverlässiger Übertragung. Keine Zusätzlichen Verzögerungen durch Umwege über einen Modulprozessor.
  • Kurze Antenne, umklappbar
  • Bedienung und Programmierung angelehnt and die bewährten Konzepte der mx-24
  • Ein kontrastreiches blau beleuchtetes Grafikdisplay gewährleistet perfekte Kontrolle der Einstellparameter wie Modelltyp, Modellspeicher, Uhren und der Betriebsspannung.
  • 12 Steuerfunktionen
  • Freie Zuordnung aller Schalter
  • 24 Modellspeicher
  • 7 Schalter/Taster , davon 2 3-Stufen-Schalter, 3 2-Stufen-Schalter, 2 Taster, 3 Analogsteller bereits eingebaut
  • Mode 1 bis 4 frei wählbar
  • CAP-TOUCH-Bedienfelder mit Key-Lock Funktion gegen unbeabsichtigte Bedienung.
  • CAP-TOUCH Display Wechsel vom Hauptmenü in das Telemetriehauptmenü mit ESC.
  • Zahlreiche Telemetriedisplay, Programmier- und Auswertefunktionen direkt im Senderdisplay
  • Sprachausgabe über frei programmierbare Schalter abrufbar
  • Umfangreiche Programme für Flächen- und Hubschraubermodelle
  • Taumelscheibenbegrenzer
  • Schalter-»Monitor« zur Kontrolle aller Schalter und Geberschalter
  • 12 Mixer, frei programmierbar für Flächenmodell und Hubschrauber mit jeweils frei wählbaren Ein- und Ausgangsfunktionen, davon 4 Kurvenmischer 5 Punkt-Kurven-Technologie in 1 %-Schritten, einfach setz- und einstellbare Kurvenwerte für max. 5 Punkte für Gas, Pitch, Heck oder sonstige unlineare Stellwege. Der Rechner der CPU errechnet mit einem ausgeklügelten Polynom-Approximationsverfahren eine real gerundete ideale MPC-(Multi-Point-Curve) Mischerkurve.
  • 7 Flugphasen-Programme können für jedes Modell individuell angepasst und mit Namen versehen werden, die Umschaltzeit ist getrennt programmierbar.
  • SUPER-SERVO-Menü mit perfekter Übersicht aller Servo-Einstelldaten und einfacher Parameter-Korrektur für 4 Ebenen (Drehrichtung, Mittelstellung, beidseitig getrennter Servoweg und beidseitig getrennter Wegbegrenzung für 12 Servos mit insgesamt 72 Einstellmöglichkeiten)
  • SUPER-DUAL-RATE, EXPO- und EXPO-/DUAL-RATE-Menü mit 36 möglichen Einstell-Varianten, für 3 Servofunktionen und 6 Flugphasen.
  • Praxisoptimierte Multi-Funktions-Menüs für Tragflächen- und Heli-Modelle. Die Eingabe der Anzahl von Querruder- und Wölbklappen-Servos programmiert automatisch alle erforderlichen Mixerfunktionen im Multifunktions-Flächen-Menü. Differential-Querruder-Mixer, Butterfly-Mixer, Dual-Flap-Mixer, Automatic-Gyro-Set Funktion und weitere Spezialfunktionen
  • Heli-Taumelscheiben-Mischer für 1-, 2-, 3- oder 4-Punktanlenkung.
  • Fail-Safe-Monitor für 12 Servofunktionen
  • Komfortables Uhren-Menü. Stoppuhren-System, Alarmtimer, Countdown-Timer, Rundenzähler usw. 2 Zeit- und 1 Runden-/Zeitwert darstellbar.
  • Stoppuhr mit History: Zusätzlich zum Rundenzähler gibt es eine Zeit 1, die die Einschaltzeiten erfasst und eine Zeit 2 die EIN- und AUS-Schaltzeiten getrennt aufzeichnet.
  • Senderbetriebszeit-Timer wird durch den Batterieladevorgang des Senders automatisch auf Null gesetzt.
  • Schalterzuordnung der Flugphasen-Schalter: Jetzt 6 Schalter, davon 2 mit Prioritätsfunktion. Die Bezeichnung jeder Schalterkombination ist frei wählbar. Dadurch ist die Anzahl der Flugphasen von der Anzahl der Flugphasenschalter unabhängig.
  • Linearisierung Taumelscheiben-Servos: Elektronischer Ausgleich des nichtlinearen Weges von Taumelscheiben Drehservos.
  • Leitwerkstyp normal, V-Leitwerk, Delta/Nurfl., 2 HR Sv 3+8 (damit stehen sofort 2 miteinander verknüpfte Höhenruder-Servos ohne Verwendung von freien Mischern/Kreuzmischern zur Verfügung)
  • Klappenanzahl bis 4 QR/4 WK: Volle Unterstützung von 8 Flächenservos, jetzt auch ohne Verwendung von freien Mischern.
  • Abschaltbare Flugphasen-Umschalt-Verzögerung: Für einzelne Kanäle ist flugphasenweise die Verzögerungszeit abschaltbar (z. B. für Motor-Aus bei Elektromodellen oder Head-Lock aktivieren/deaktivieren Heli).
  • 16 Phasennamen:.
  • Flächenmischer: Neu konzipiertes Multi-Klappen-Menü für einfachste Einstellungen von bis zu 8 Flächenservos flugphasenspezifisch auf übersichtliche Weise auch ohne Einsatz freier Mischer.
  • Anzahl Flugphasen: (Fläche: 7, Heli: 6 + AR)
  • Phasentrimmung
  • Schaltbarer Snap-Flap Mischer HR->WK mit neuer Offsetfunktion für leichte Kurskorrekturen und schnelle Wenden
  • 3 Ringbegrenzer für Voith-Schneider Antriebe und ähnliches
  • Kanalsequenzer für 3 Kanäle für Klapptriebwerke und Fahrwerksklappen
  • Vertauschen der Servobelegung am Empfängerausgang senderseitig und empfängerseitig

Das Set enthält:

Microcomputer-Telemetrie-Sender Graupner HoTT mx-20 mit eingebautem NiMH-Senderakku 2000 mAh, Empfänger Graupner HoTT GR-16, Senderladegerät 200 mA, Micro-SD Karte 2GB, Updatekabel

Allgemeine HoTT-Merkmale:

  • Einfaches und extrem schnelles Binding
  • Reichweite Test- und Warnfunktion
  • Unterspannungswarnung
  • Extrem breiter Empfänger-Betriebsspannungsbereich von 3,6 V bis 8,4 V (Funktionsfähig bis 2,5 V)
  • Failsafe, freie Kanalzuordnung (Channel Mapping), Mischfunktionen sowie sämtliche Servoeinstellungen sind mit der internen Telemetrie einfach programmierbar
  • Binden von beliebig vielen Empfängern zur Kanalerweiterung (max. 32 Kanäle)
  • Bis zu 4 Servos können blockweise mit einer Servo-Zykluszeit von 10 ms gleichzeitig angesteuert werden (nur Digital-Servos!)
  • Maximale Störunempfindlichkeit durch optimiertes Frequenzhopping und breiter Kanalspreizung
  • Intelligente Datenübertragung mit Korrekturfunktion
  • Extrem schnelles Rebinding auch bei maximaler Entfernung
  • Telemetrieauswertung in Echtzeit
  • Über 200 Systeme gleichzeitig einsetzbar
  • Zukunftssicher durch Updatefähigkeit über USB-Schnittstelle oder MicroSD-Karte

NEU:

Sicherheit:

FHSS, Frequenzhopping über bis zu 75 Kanäle

Maximale Störunempfindlichkeit durch optimiertes Frequenzhopping, breiter Kanalspreizung und Antennendiversifikation

Intelligente Datenübertragung mit Korrekturfunktion

Extrem hohe Reichweite

Reichweite Test- und Warnfunktion

Unterspannungswarnung

Extrem breiter Empfänger-Betriebsspannungsbereich von 3,6 V bis 8,4 V (Funktionsfähig bis 2,5 V)

Zahlreiche Fail-Safe-Funktionen

Keylog-Funktion gegen unbeabsichtigtes Verstellen von Menüs


Präzision:

12-Bit A/D-Wandler, 4096 Schritte für eine extrem (außergewöhnlich) hohe Signalauflösung

Kürzere Reaktionszeiten einstellbar (10ms Periodenzeit)

Keine zusätzlichen Verzögerungen durch Modulprozessoren. Das esamte Hoppingmanagement wird direkt vom 32-Bit Hauptprozessor durchgeführt.

Synchroner Servolauf durch gleichzeitige Ansteuerung der Servoausgänge in 4er Blöcken möglich


Pilotenfeeling:

Weitgehend verzögerungsfreie Steuerreaktionen durch direct processing

Telemetrieauswertung in Echtzeit

Sprachausgabe der Uhren, Telemetriedaten und Warnungen über Kopfhörerausgang

Wiederholfunktion und Weiterfunktion der Sprachausgabe über frei belegbare Schalter programmierbar

Auszugebende Vorauswahl der Sprachausgaben

Getrennt einstellbare Lautstärke für Pieptöne und Sprachausgabe

Integrierte Telemetrieanzeige mit 8 x 21 Zeichen oder 128 x 64 Punkten, wahlweise in Text ?oder Grafikform

Dauer der Displaybeleuchtung: IMMER, 30s,.60s, 90s, 120s

Micro-SD-Kartenslot zur Speicherung der Telemetriedaten ähnlich einer Blackbox und zur Erweiterung der Modellspeicher

PC-Software zur Auswertung oder Anzeige der Telemetriedaten per Download

Summensignal am höchsten Empfängerausgang für L/S-Funktion, Satelittenempfänger, Simulatoren, Paddellose Stabisysteme usw. programmierbar

Modellspeicherabhängiges Binding, außer bei kopierten Modellspeichern

Drahtlose Lehrer-/Schülerfunktion

Drahtlose Kopierfunktion von Modellspeichern zwischen zwei Sendern

Zahlreiche Flugphasen programmierbar

Taumelscheibenbegrenzer

Motor Aus-Funktion

Zahlreiche Flächenmodell- und Helimischer


Weitere Merkmale:

Einfaches und extrem schnelles Binding

Freie Kanalzuordnung (Channel Mapping), Sender- und Empfängermischfunktionen sowie sämtliche Servoeinstellungen einfach programmierbar

Binden von beliebig vielen Empfängern zur Kanalerweiterung (max. 16 Kanäle). Der zuletzt gebundene Empfänger sendet die Telemetriedaten.

Zukunftssicher durch Updatefähigkeit über USB-Schnittstelle

Technische Daten

Abmessungen ca. 190 x 175 x 115  mm
Betriebsspannung 3,4 ... 4.8  V
Frequenz 2400 ... 2484,5  MHz
Gesamtgewicht ca. 770  g
Reichweite ca. 4000  m
Stromaufnahme 210  mA
Temperaturbereich -15 ... 55  °C
Antennenlänge 120  mm
Beschreibung

Der Black Bullet FPV Racer Quadrokopter Rahmen wurde bis ins kleinste Detail für den harten FPV Racing Alltag konstruiert und entwickelt.

Zu den TOP Features des Black Bullet gehören:

  • einzigartiges sportliches Design
  • Schräge Top-Platte mit entkoppeltem Kamerahalter für Mobius und co.
  • Winkelverstellbare FPV Kamerahalterung mit bis zu 45° für extremen Speedflug
  • Winkelverstellbare CFK Ausleger mit 0°, 10° und 20° (Achtung: auf die ACC Kalibrierung achten)
  • Schutz der FPV Kamera durch die extrem stabilen Seitenplatten des Rahmens
  • FPV Kameraunterstützung von Platinenkameras über Fatshark 600TVL (neu 700TVL) und Fatshark 900TVL
  • Schnellwechselsystem der Ausleger bei Crashes
  • Viel Platz für Elektronik und Videoequipment
  • Akkuschacht untenliegend von 3 Seiten geschlossen für max. Sicherheit
  • 80% Carbon mit bis zu 3mm Dicke
  • LED Halter für vorne und hinten, für einfarbige LEDs oder RGB LEDs

 

  • optional: GFK "Heckspoiler" für eine perfekte FPV Antennenausrichtung passend zum sportlichen Design
  • optional: Deckelplatte mit "Turbo-Deckel" für den Einbau des TBS Powercube

 

Technische Daten:

  • Achsabstand horizontal: 205mm
  • Achseabstand vertikal: 185mm
  • Achsabstand diagonal: 280mm
  • Länge: 250mm
  • Höhe: 95mm
  • Gewicht Rahmen leer: ca. 210g

Lieferumfang:

  • Black Bullet Rahmenbausatz
  • FPV Kamerhalterung
  • Entkoppelte HD Kameraplatte
  • Dämpfergummiset
  • LED Halter 2x vorne (weiß und schwarz) und 2x hinten (weiß und rot)
  • Klettstraps für Akku und Kamera
Mehr Details zum Produkt
Videos







Black Bullet mit TBS Powercube und TIGER F40 Motoren

Bewertung
Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Persönliche Beratung gewünscht? Sie haben Fragen und benötigen eine kompetente Beratung?
    Rufen Sie uns an unter:
    +49 9401 949 88-88 oder senden Sie eine E-Mail:
    info@globe-flight.de
    Wir beraten Sie gern:
    Montag bis Donnerstag 9-17 Uhr und Freitag 9-14 Uhr