Hintergrund Bild
Hintergrund Bild

DJI Matrice 200 - M200

Der Matrice 200 ist das Basismodell der M200-Serie, beeindruckt jedoch bereits mit vielen Details wie FPV-Kamera, umfassende Sensorik, DJI Airsense uvm. Eine von vier Zenmuse Kameras Ihrer Wahl (XT, Z30, X4S und X5S) kann unterhalb des Kopters montiert werden.
  • ArtikelNr.: 3357
  • Hersteller: DJI
Lassen Sie sich jetzt von uns beraten Tel.: +49 9401 949 88-88
Beschreibung
DJI M200- Das ideale Arbeitsgerät für Behörden und Industrie! 

Mit der Matrice 200 Serie weitet DJI seine Produktpalette im Industriesektor um 3 hochinteressante Multikopter aus. Eine ganze Reihe herausragender Merkmale macht den Matrice 200 prädestiniert für den industriellen Einsatz, BOS und vieles mehr.

Besondere Funktionen und Eigenschaften:
  • Kompatibel mit Zenmuse XT, Z30, X4S und X5S
  • Integrierte FPV-Kamera Doppeltes Akkusystem mit langen Flugzeiten
  • Faltbar mit abnehmbarem Landegestell, passend zum mitgelieferten Koffer
  • DJI AirSense über den integrierten ADS-B-Empfänger
  • DJI FlightHub zur Einsatzoptimierung


DJI Matrice 200


Unverwüstliche Ingenieurskunst 

Leistungsfähige Motoren in Kombination mit 17-Zoll Propellern sichern einen stabilen Flug bei Windgeschwindigkeiten von bis zu 35 km/h.
Das neue duale Batteriesystem erwärmt die Batterien automatisch bei Flügen unter dem Gefrierpunkt, während ein geschlossenes Design das Fluggerät vor Wind und Wetter schützt.
Dies ermöglicht ein adaptives Einsatzgebiet unter diversen Umweltbedingungen:

  • 38 Minuten Maximalflugzeit
  • IP43 zertifiziert
  • Schutz vor Staub und Wasser
  • 2 kg Maximalzuladung

Intelligente Flugmodi

Active Track und Point of Interest

Active Track:
Halte sich bewegende Ziele während des Fluges im Bild fixiert, während Du präzise Bilddaten sammelst.
POI: Umkreise das Objekt von Interesse und konzentriere Dich voll und ganz auf das Datensammeln.

Hindernisvermeidung

Das FlightAutonomy-System verfügt über Sensoren an Unterseite, Front und am Heck.
Diese ermöglichen aktive Hinderniserfassung und präzises Schweben, für einen sicheren und präzisen Flug


Leistungsfähige Steuerung

App-Steuerung

Kontrolliere und steuere den M200 bequem per DJI GO 4 oder der DJI Pilot, einer neuen App, welche speziell für Unternehmen konzipiert wurde und bald zur Verfügung steht.
Flugplanung kann über die DJI GS Pro durchgeführt werden.

Übertragungssystem

Die M200-Serie nutzt das leistungsfähige Lightbridge 2 Übertragungssystem von DJI, welches Steuerung und Liveübertragungen mit extrem niedriger Latenz ermöglicht.

DJI Airsense

Der neu integrierte ADS-B-Empfänger stellt sicher, dass die Piloten der M200-Serie nicht in die Flugbahn von Flugzeugen geraten.

Zuverlässige Stromversorgung

Ein redundantes duales Batteriesystem sorgt für einen zuverlässigen Flug.
Die innovative Funktion zur Erwärmung der Batterien, lässt selbst Flüge bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zu.



Maximale Transportabilität

Die M200-Serie ist in nur wenigen Augenblicken zusammengefaltet und entfaltet sich ebenso kinderleicht.
Die Montageplatten der Gimbals und die Arme des Fluggerätes müssen für den Transport nicht demontiert werden.
Flugbereit in nur wenigen Minuten!



Größe: 716mm x 220mm x 236mm
Gewicht: 3,75kg

Flugzeiten

Mit verschienden Kameras können unterschiedlich lange Flugzeiten erreicht werden.
Zusätzlich ermöglichen die Modelle der M200-Serie Flugzeiten von 20 Minuten bei bis zu 2kg Zuladung.
Der Flugzeitvergleich schafft hierbei einen detaillierten Überblick.




Kamerakompatibilität DJI M200

Der DJI Matrice 200 wird mit einem

Industrielle Andwendungen

Freileitungen

Mit Verbesserungen in den Bereichen Zuverlässigkeit, Redundanz und Präzision ergeben sich neue Einsatzbereiche um weitreichende Inspektionen bei kritischen Konditionen durchzuführen.



Rettungseinsätze

Ausgerüstet mit einer Zoom und Wärmebildkamera können Rettungskräfte vermisste Personen selbst in entlegenen Gebieten suchen und Rettungseinsätze entsprechend planen.



Windkraftanlagen

Mit verbesserter Flugstabilität unter windigen Bedingungen und einem auf der Oberseite des Fluggerätes angebrachten Gimbal, können bei Inspektionen von Windkraftanlagen selbst Schäden in Millimetergröße gesichtet werden.



Brücken

Mit dem nach oben gerichteten Gimbal können Piloten problemlos Brücken inspizieren und Wartungspersonal entlasten.
Dies spart nicht nur Kosten, sondern verbessert auch die öffentliche Sicherheit und Infrastruktur.




Weitere Anwendungen im zusätzlichen Bereichen

Mehr Details zum Produkt
Videos







FAQ
Persönliche Beratung gewünscht? Sie haben Fragen und benötigen eine kompetente Beratung?
Rufen Sie uns an unter:
+49 9401 949 88-88 oder senden Sie eine E-Mail:
info@globe-flight.de
Wir beraten Sie gern:
Montag bis Donnerstag 9-17 Uhr und Freitag 9-14 Uhr