Black Snapper L PRO RX100 Edition aufgebaut und eingeflogen mit Naza V2, Walkera Gimbal und FPV mit OSD (RECEIVER READY)
Unser Preis
ab
1.499,00 €
Alter Preis: 2.699,00 €

inkl. 19% USt., gratis Versand innerhalb DE , Versand

UVP des Herstellers: 2.699,00 €
Sie sparen 44.46%, also 1.200,00 €
bestellt, in Kürze verfügbar

Artikelnummer: 2665

Hersteller: RC-Upgrade

oder direkt Kontakt mit uns aufnehmen: Tel.: +49 9401 949 88-88 E-Mail: info@globe-flight.de

Fernsteuersysteme

Bitte wählen Sie eine Fernsteuerung mit Empfänger oder einen Empfänger zu einem bereits vorhandenen Graupner/Futaba Sender. Auf Anfrage installieren und konfigurieren wir das RC System auch gerne für Sie (nur mit Abholung/Übergabeflug)

Fernsteuersysteme
  • Die mx-20 HoTT mit 12 Steuerfunktionen ermöglicht dem fortgeschrittenen RC-Modellbauer das Steuern nahezu aller Modelle. Der Einsatz der Graupner HoTT 2,4 GHz Übertragungstechnologie gewährleistet hohe Funktionssicherheit durch bidirektionale Kommunikation zwischen Sender und Empfänger mit integrierter Telemetrie, Sprachausgabe über Kopfhörerausgang und ultraschnellen Reaktionszeiten.
    Der Sender verfügt über 24 Modellspeicher. Programmierung durch vereinfachte Programmiertechnik mit kapazitiven Berührungstasten. Ein kontrastreiches, 8zeiliges blau beleuchtetes Grafikdisplay gewährleistet perfekte Anzeige aller Einstellparameter und Telemetriedaten. Speicherung der Telemetriedaten und Erweiterung der Modellspeicher auf einer micro-SD Speicherkarte möglich.
    Das Kanalsignal wird mit 12-Bit in 4096 Schritte aufgelöst und ermöglicht damit ein extrem feinfühliges Steuerverhalten.
    USB-Anschluss zum Auslesen und Abspeichern von Modellspeichern und für Firmwareupgrades.

    • Microcomputer-Fernlenksystem in modernster 2,4 GHz Graupner HoTT Technologie
    • Bidirektionale Kommunikation zwischen Sender und Empfänger
    • Drahtlose L/S-Funktion
    • 5 verschiedene Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, später Italienisch und Spanisch) per Softwareupdate möglich. Verfügbarkeit der entsprechenden Sprache siehe Downloadbereich.
    • Speicherung der Telemetriedaten mit Datum und Uhrzeit
    • Servozykluszeiten für Digitalservos von 10ms wählbar.
    • Ultraschnelle Reaktionszeiten durch direkte Übertragung der Daten vom Hauptprozessor zum 2.4 GHz Transceiver mit zuverlässiger Übertragung. Keine Zusätzlichen Verzögerungen durch Umwege über einen Modulprozessor.
    • Kurze Antenne, umklappbar
    • Bedienung und Programmierung angelehnt and die bewährten Konzepte der mx-24
    • Ein kontrastreiches blau beleuchtetes Grafikdisplay gewährleistet perfekte Kontrolle der Einstellparameter wie Modelltyp, Modellspeicher, Uhren und der Betriebsspannung.
    • 12 Steuerfunktionen
    • Freie Zuordnung aller Schalter
    • 24 Modellspeicher
    • 7 Schalter/Taster , davon 2 3-Stufen-Schalter, 3 2-Stufen-Schalter, 2 Taster, 3 Analogsteller bereits eingebaut
    • Mode 1 bis 4 frei wählbar
    • CAP-TOUCH-Bedienfelder mit Key-Lock Funktion gegen unbeabsichtigte Bedienung.
    • CAP-TOUCH Display Wechsel vom Hauptmenü in das Telemetriehauptmenü mit ESC.
    • Zahlreiche Telemetriedisplay, Programmier- und Auswertefunktionen direkt im Senderdisplay
    • Sprachausgabe über frei programmierbare Schalter abrufbar
    • Umfangreiche Programme für Flächen- und Hubschraubermodelle
    • Taumelscheibenbegrenzer
    • Schalter-»Monitor« zur Kontrolle aller Schalter und Geberschalter
    • 12 Mixer, frei programmierbar für Flächenmodell und Hubschrauber mit jeweils frei wählbaren Ein- und Ausgangsfunktionen, davon 4 Kurvenmischer 5 Punkt-Kurven-Technologie in 1 %-Schritten, einfach setz- und einstellbare Kurvenwerte für max. 5 Punkte für Gas, Pitch, Heck oder sonstige unlineare Stellwege. Der Rechner der CPU errechnet mit einem ausgeklügelten Polynom-Approximationsverfahren eine real gerundete ideale MPC-(Multi-Point-Curve) Mischerkurve.
    • 7 Flugphasen-Programme können für jedes Modell individuell angepasst und mit Namen versehen werden, die Umschaltzeit ist getrennt programmierbar.
    • SUPER-SERVO-Menü mit perfekter Übersicht aller Servo-Einstelldaten und einfacher Parameter-Korrektur für 4 Ebenen (Drehrichtung, Mittelstellung, beidseitig getrennter Servoweg und beidseitig getrennter Wegbegrenzung für 12 Servos mit insgesamt 72 Einstellmöglichkeiten)
    • SUPER-DUAL-RATE, EXPO- und EXPO-/DUAL-RATE-Menü mit 36 möglichen Einstell-Varianten, für 3 Servofunktionen und 6 Flugphasen.
    • Praxisoptimierte Multi-Funktions-Menüs für Tragflächen- und Heli-Modelle. Die Eingabe der Anzahl von Querruder- und Wölbklappen-Servos programmiert automatisch alle erforderlichen Mixerfunktionen im Multifunktions-Flächen-Menü. Differential-Querruder-Mixer, Butterfly-Mixer, Dual-Flap-Mixer, Automatic-Gyro-Set Funktion und weitere Spezialfunktionen
    • Heli-Taumelscheiben-Mischer für 1-, 2-, 3- oder 4-Punktanlenkung.
    • Fail-Safe-Monitor für 12 Servofunktionen
    • Komfortables Uhren-Menü. Stoppuhren-System, Alarmtimer, Countdown-Timer, Rundenzähler usw. 2 Zeit- und 1 Runden-/Zeitwert darstellbar.
    • Stoppuhr mit History: Zusätzlich zum Rundenzähler gibt es eine Zeit 1, die die Einschaltzeiten erfasst und eine Zeit 2 die EIN- und AUS-Schaltzeiten getrennt aufzeichnet.
    • Senderbetriebszeit-Timer wird durch den Batterieladevorgang des Senders automatisch auf Null gesetzt.
    • Schalterzuordnung der Flugphasen-Schalter: Jetzt 6 Schalter, davon 2 mit Prioritätsfunktion. Die Bezeichnung jeder Schalterkombination ist frei wählbar. Dadurch ist die Anzahl der Flugphasen von der Anzahl der Flugphasenschalter unabhängig.
    • Linearisierung Taumelscheiben-Servos: Elektronischer Ausgleich des nichtlinearen Weges von Taumelscheiben Drehservos.
    • Leitwerkstyp normal, V-Leitwerk, Delta/Nurfl., 2 HR Sv 3+8 (damit stehen sofort 2 miteinander verknüpfte Höhenruder-Servos ohne Verwendung von freien Mischern/Kreuzmischern zur Verfügung)
    • Klappenanzahl bis 4 QR/4 WK: Volle Unterstützung von 8 Flächenservos, jetzt auch ohne Verwendung von freien Mischern.
    • Abschaltbare Flugphasen-Umschalt-Verzögerung: Für einzelne Kanäle ist flugphasenweise die Verzögerungszeit abschaltbar (z. B. für Motor-Aus bei Elektromodellen oder Head-Lock aktivieren/deaktivieren Heli).
    • 16 Phasennamen:.
    • Flächenmischer: Neu konzipiertes Multi-Klappen-Menü für einfachste Einstellungen von bis zu 8 Flächenservos flugphasenspezifisch auf übersichtliche Weise auch ohne Einsatz freier Mischer.
    • Anzahl Flugphasen: (Fläche: 7, Heli: 6 + AR)
    • Phasentrimmung
    • Schaltbarer Snap-Flap Mischer HR->WK mit neuer Offsetfunktion für leichte Kurskorrekturen und schnelle Wenden
    • 3 Ringbegrenzer für Voith-Schneider Antriebe und ähnliches
    • Kanalsequenzer für 3 Kanäle für Klapptriebwerke und Fahrwerksklappen
    • Vertauschen der Servobelegung am Empfängerausgang senderseitig und empfängerseitig

    Das Set enthält:

    Microcomputer-Telemetrie-Sender Graupner HoTT mx-20 mit eingebautem NiMH-Senderakku 2000 mAh, Empfänger Graupner HoTT GR-16, Senderladegerät 200 mA, Micro-SD Karte 2GB, Updatekabel

    Allgemeine HoTT-Merkmale:

    • Einfaches und extrem schnelles Binding
    • Reichweite Test- und Warnfunktion
    • Unterspannungswarnung
    • Extrem breiter Empfänger-Betriebsspannungsbereich von 3,6 V bis 8,4 V (Funktionsfähig bis 2,5 V)
    • Failsafe, freie Kanalzuordnung (Channel Mapping), Mischfunktionen sowie sämtliche Servoeinstellungen sind mit der internen Telemetrie einfach programmierbar
    • Binden von beliebig vielen Empfängern zur Kanalerweiterung (max. 32 Kanäle)
    • Bis zu 4 Servos können blockweise mit einer Servo-Zykluszeit von 10 ms gleichzeitig angesteuert werden (nur Digital-Servos!)
    • Maximale Störunempfindlichkeit durch optimiertes Frequenzhopping und breiter Kanalspreizung
    • Intelligente Datenübertragung mit Korrekturfunktion
    • Extrem schnelles Rebinding auch bei maximaler Entfernung
    • Telemetrieauswertung in Echtzeit
    • Über 200 Systeme gleichzeitig einsetzbar
    • Zukunftssicher durch Updatefähigkeit über USB-Schnittstelle oder MicroSD-Karte

    NEU:

    Sicherheit:

    FHSS, Frequenzhopping über bis zu 75 Kanäle

    Maximale Störunempfindlichkeit durch optimiertes Frequenzhopping, breiter Kanalspreizung und Antennendiversifikation

    Intelligente Datenübertragung mit Korrekturfunktion

    Extrem hohe Reichweite

    Reichweite Test- und Warnfunktion

    Unterspannungswarnung

    Extrem breiter Empfänger-Betriebsspannungsbereich von 3,6 V bis 8,4 V (Funktionsfähig bis 2,5 V)

    Zahlreiche Fail-Safe-Funktionen

    Keylog-Funktion gegen unbeabsichtigtes Verstellen von Menüs


    Präzision:

    12-Bit A/D-Wandler, 4096 Schritte für eine extrem (außergewöhnlich) hohe Signalauflösung

    Kürzere Reaktionszeiten einstellbar (10ms Periodenzeit)

    Keine zusätzlichen Verzögerungen durch Modulprozessoren. Das esamte Hoppingmanagement wird direkt vom 32-Bit Hauptprozessor durchgeführt.

    Synchroner Servolauf durch gleichzeitige Ansteuerung der Servoausgänge in 4er Blöcken möglich


    Pilotenfeeling:

    Weitgehend verzögerungsfreie Steuerreaktionen durch direct processing

    Telemetrieauswertung in Echtzeit

    Sprachausgabe der Uhren, Telemetriedaten und Warnungen über Kopfhörerausgang

    Wiederholfunktion und Weiterfunktion der Sprachausgabe über frei belegbare Schalter programmierbar

    Auszugebende Vorauswahl der Sprachausgaben

    Getrennt einstellbare Lautstärke für Pieptöne und Sprachausgabe

    Integrierte Telemetrieanzeige mit 8 x 21 Zeichen oder 128 x 64 Punkten, wahlweise in Text ?oder Grafikform

    Dauer der Displaybeleuchtung: IMMER, 30s,.60s, 90s, 120s

    Micro-SD-Kartenslot zur Speicherung der Telemetriedaten ähnlich einer Blackbox und zur Erweiterung der Modellspeicher

    PC-Software zur Auswertung oder Anzeige der Telemetriedaten per Download

    Summensignal am höchsten Empfängerausgang für L/S-Funktion, Satelittenempfänger, Simulatoren, Paddellose Stabisysteme usw. programmierbar

    Modellspeicherabhängiges Binding, außer bei kopierten Modellspeichern

    Drahtlose Lehrer-/Schülerfunktion

    Drahtlose Kopierfunktion von Modellspeichern zwischen zwei Sendern

    Zahlreiche Flugphasen programmierbar

    Taumelscheibenbegrenzer

    Motor Aus-Funktion

    Zahlreiche Flächenmodell- und Helimischer


    Weitere Merkmale:

    Einfaches und extrem schnelles Binding

    Freie Kanalzuordnung (Channel Mapping), Sender- und Empfängermischfunktionen sowie sämtliche Servoeinstellungen einfach programmierbar

    Binden von beliebig vielen Empfängern zur Kanalerweiterung (max. 16 Kanäle). Der zuletzt gebundene Empfänger sendet die Telemetriedaten.

    Zukunftssicher durch Updatefähigkeit über USB-Schnittstelle

    Technische Daten

    Abmessungen ca. 190 x 175 x 115  mm
    Betriebsspannung 3,4 ... 4.8  V
    Frequenz 2400 ... 2484,5  MHz
    Gesamtgewicht ca. 770  g
    Reichweite ca. 4000  m
    Stromaufnahme 210  mA
    Temperaturbereich -15 ... 55  °C
    Antennenlänge 120  mm
  • Graupner Empfänger GR-16 HoTT

    Mit der GRAUPNER HoTT 2,4 GHz-Technologie verfügt der Empfänger über ein neues Hopping Telemetry Transmission Hochfrequenzteil mit modernsten Komponenten und modernster Software. Ein Hardware-Antennendiversity schaltet zum Empfang immer auf das bessere Antennensignal und verwendet zum Senden immer die Antenne, die zuletzt zum Empfangen benutzt worden ist. Somit ist sichergestellt, dass die Rückkanal-Daten über die besser positionierte Antenne gesendet werden. Ohne Zusatz-Sensorik werden die Parameter Empfängerspannung und- Temperatur sowie Signalstärke übermittelt.

    • Die Verwendung von bis zu 75 Kanälen sorgt für eine extreme Betriebssicherheit und ist unempfindlich gegen externe Störeinflüsse.
    • Der breite Empfänger-Spannungsbereich von 3,6 V - 8,4 V (Funktionsfähig bis 2,5 V) sorgt für volle Funktionalität auch bei Spannungsschwankungen.
    • Zwei LEDs signalisieren den Betriebszustand.
    • Die Größe und das Gewicht konnte reduziert werden.
    • Die Empfängereingangsempfindlichkeit und damit die Reichweite wurde weiter gesteigert.
    • Stirnseitige Servoanschlüsse
    • Failsafe, Hold, AUS und Standard (Kanal 1 Failsafe, alle anderen Hold) programmierbar

    Wichtiger Hinweis:

    Bei Verwendung von zwei oder mehr Empfängern im Modell dürfen Sie auf keinen Fall Programmierungen z.B. über die Smart-Box während des Fluges vornehmen, da sich die Programmierung auf alle eingeschalteten Empfänger auswirkt und es deshalb zu unerwünschten Fehleinstellungen kommen kann, die im schlimmsten Fall zum Absturz des Modells führen! Programmieren Sie deshalb immer am Boden und vergewissern Sie sich, dass nur der aktuell zu programmierende Empfänger eingeschaltet ist.

    Funktionen mit SMART-BOX:

    • 3 Mischer programmierbar
    • Servokurven linear, degressiv und exponential programmierbar
    • Summensignal am höchsten Ausgang des höchsten Kanals programmierbar (z. B. für V-Stabi, Microbeast, Quadrocopter, drahtlose Schülerfunktion mit mc-19/22 HoTT, Flugsimulatoren)
    • Begrenzung und Umkehrung der Servowege auch im Empfänger möglich
    • Failsafe, Hold und AUS für die Servokanäle einzeln programmierbar
    • Warnschwellen für Unterspannung, Übertemperatur und Untertemperatur programmierbar
    • Servotestfunktion

    Technische Daten

    Abmessungen ca. 46 x 21 x 14  mm
    Frequenz 2400 ... 2483.5  MHz
    Gesamtgewicht ca. 12  g
    Modulation 2.4 GHz FHSS  
    Reichweite ca. 4000  m
    Temperaturbereich - 15...+70  °C
    Antennenlänge 2 x Draht 145 (Antenne 30)  mm
    Betriebsspannung (2,5) 3,6 ... 8,4  V
    Stromaufnahme 70  mA


    Lieferumfang: 1x Graupner Empfänger GR-16 HoTT
  • Vollständig ausgebauter 14-Kanal Handsender der oberen Leistungsklasse mit integrierter Telemetriefunktion, in 2,4 GHz FASSTest Technologie.Die T14SG bietet durch Futaba FASSTest-Technologie überragende Übertragungssicherheit und ein äußerst präzises, direktes Steuergefühl. Kombiniert mit einem Funktionsumfang der nahezu keine Wünsche offen lässt und der bekannten, hochwertigen Futaba-Qualität macht dies die T14SG zum perfekten Sender für alle anspruchsvollen Piloten.

    Frequenzband:
    2,4...2,4835 GHz
    Weitere technische Daten: Kompatibel mit allen S-FHSS, FASST / RASST und FASSTest® Flug-Empfängern.
    Sendeleistung: 100 mW
    Übertragungssystem:
    FASSTest® 14 Kanäle
    FASSTest® 12 Kanäle
    FASST Multi 12+2 Kanäle
    FASST 7 Kanal
    S-FHSS 8 Kanal
    Gewicht ca.: 800 g
    Funktionen: 14/32
    Stromversorgung: LiPo 2S 2800mAh / 7,4 Volt

    Lieferumfang

  • 1 Sender T14SG FASSTest®
  • 1 Senderakku 2S LiPo 2800 mAh
  • 1 Steckdosenlader LiPo 8,4V / 500 mA
  • 1 Schalterkabel
  • 1 Schraubendreher


    Die T14SG bietet durch Futaba FASSTest-Technologie überragende Übertragungssicherheit und ein äußerst präzises, direktes Steuergefühl. Kombiniert mit einem Funktionsumfang der nahezu keine Wünsche offen lässt und der bekannten, hochwertigen Futaba-Qualität macht dies die T14SG zum perfekten Sender für alle anspruchsvollen Piloten.
    Das neu gestaltete größere Sender-Gehäuse liegt sehr gut in der Hand und zeichnet sich zudem durch griffgünstig angeordnete Bedienelemente aus. Ein großes, zentral angeordnetes, hochauflösendes 128 x 64 Dot-Grafik-Display mit Hintergrundbeleuchtung sorgt für gute Lesbarkeit bei allen Lichtverhältnissen. Die grafisch geführte Benutzeroberfläche, mit der bekannt einfachen Futaba-Menüstruktur sorgt für eine leichte Bedienung, die Menüführung kann in 9 Sprachen gewählt werden.
    Das elegante und klare Design der Anlage wird durch das neue Cap-Touch-System ermöglicht. Kontaktlose Sensoren welche den 3D-Hotkey nachbilden, erlauben eine glatte und geschlossene Oberfläche ohne hervorstehende Bedienelemente. Erleben Sie das neue Steuergefühl durch Präzisions-Kreuzsteuerknüppel mit Digitaler Trimmung und Trimmwertspeicher. Seitlich angebrachte Drehgeber ermöglichen eine praktische Bedienung von Zusatzfunktionen, auch ohne Loslassen der Steuerknüppel.


    Highlights

  • FASSTest® 2.4GHz Technologie
  • Überlegene Störsicherheit durch Kombination der Vorteile von DSSS und FHSS Modulation
  • Zukunftssicher (entspricht schon jetzt der neuen EU-Norm)
  • Telemetrie
  • 32-Kanal Telemetrie System
  • Bis zu 1000m Telemetrie-Reichweite
  • Echtzeitanzeige in großem Display
  • Sprachausgabe* (über optionalen Kopfhörer) 3,5 mm Klinkenstecker
  • Melodie- und Tonausgabe (wahlweise über internen Beeper oder optionalen Kopfhörer)
  • Vibrationsalarm
  • 74 x 38,5 mm großes, hintergrundbeleuchtetes Display (128 x 64 dot)
  • S-BUS Technologie für volldigitale Einbindung von S.BUS-Servos, S.BUS-Reglern und S.BUS-Sensoren
  • Vollausgebauter 14-Kanal-Sender mit 20 frei programmierbaren Bedienelementen
  • Präzise Steuerknüppel mit Open-Stick-Mechanik und 12 bit Auflösung, spielfrei, 2-fach kugelgelagert


    Übertragung
  • 14 Kanäle
  • FASSTest® Technologie (Futaba Advanced Spread Spectrum Technologie)
  • Die FASSTest® Hybrid-Technologie vereint die Vorteile von DSSS und FHSS Modulation. Eine extreme Kanalspreizung (Spreizfaktor 11) durch DSSS Spreading kombiniert mit einem optimierten FHSS Frequenzhopping ergeben eine überragende Störsicherheit und ultraschnelle Reaktionszeiten für ein präzises, direktes Steuergefühl.
  • 100 mW Sendeleistung
  • Real-Time-Response - Echtzeitsteuerung
  • Die Ansprechzeit (vom Betätigen des Steuerknüppels bis zur Servoreaktion) des FASSTest® / FASST-Systems ist deutlich schneller als andere 2,4 GHz Systeme.
  • Sehr hohe Reichweite >3000m
  • Ultraschnelle, direkte, durchgängig digitale Modulation für kürzeste Reaktionszeiten
  • Umschaltbarer FASSTest® High-Speed Modus für ultraschnelle Ansteuerung von Digitalservos mit 6,3 ms (12-Kanal, reduzierte Telemetriefunktionen)
  • Easy Link - äußerst einfaches, schnelles Bindingverfahren zwischen Sender und Empfänger
  • Extrem schnelles und sicheres automatisches Re-Binding auch unter schwierigen Bedingungen
  • Intelligentes Servo-Timing zur gleichmäßigen Servoansteuerung und Verhinderung von Servolaufzeitunterschieden
  • Dual Antenna Diversity - blitzschnelles Umschalten zwischen zwei Empfangsantennen für optimale Empfangssignalqualität (je nach Empfänger)
  • Pre-Vision - FASST / FASSTest® Empfänger scannen das Eingangssignal permanent und wenden eine intelligente Futaba-Fehlerkorrektur an.
  • Kein Reaktionsgeschwindigkeitsverlust auch bei stark belegtem Frequenzband
  • Integrierte Reichweitentestfunktion zur Überprüfung der Reichweite vor dem Start
  • Modulationsart umschaltbar auf FASST oder FHSS für Abwärtskompatibilität mit bestehenden Futaba Komponenten

    Telemetrie
  • Synchronisierte, bidirektionale Kommunikation zwischen Sender und Empfänger mit hoher Telemetrie Datenrate (bis zu 9 mal pro Sekunde)
  • 32 Telemetrie Kanäle
  • Bis zu 1000m Telemetrie-Reichweite
  • Echtzeitanzeige der Telemetriedaten auf integriertem Display
  • Sprachausgabe* (über optionalen Kopfhörer) 3,5 mm Klinkenstecker
  • Sprachausgabesteuerung über frei zuordenbaren Schalter*
  • Melodie- und Tonausgabe (wahlweise über internen Beeper oder optionalen Kopfhörer)
  • Vibrationsalarm
  • Empfängersignalstärke-Anzeige zur Überwachung der Reichweite
  • Entfernungswarnsystem (mit optionalem GPS-Sensor) für sichere Flüge an der Sichtgrenze
  • Empfänger-Unterspannungswarnsystem zur Überwachung des Empfängerakkus
  • Frei konfigurierbare Ausgabe der Telemetriedaten über Display, Ton, Sprache und Vibration

    Ergonomie
  • Präzisionssteuerknüppel mit 12-bit (4096 Schritte) Auflösung für präzise und feinfühligste Steuerung
  • Die "Open-Stick" - Mechanik der Steuerknüppel ist kugelgelagert und nahezu spielfrei
  • 74 x 38,5 mm großes Hintergrundbeleuchtetes Display (128 x 64 dot) mit hohem Kontrast für beste Ablesbarkeit auch bei starkem Sonnenlicht
  • Grafische Bedienoberfläche und intuitives Cap-Touch-Steuerrad (mit Tastensperre) zur einfachen Bedienung aller Funktionen
  • 9 Sprachen zur Auswahl : Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Tschechisch, Russisch, Japanisch oder Holländisch
  • Einheitliche, intuitive Futaba-Bedienungsführung für einfachen Umstieg
  • Bedienelemente frei zuordenbar
  • Kanalbelegung frei zuordenbar
  • Vollständig ausgebaut mit 20 Bedienelementen: 7 Schalter, 1 Taster, 2 vordere Drehgeber, 2 seitliche Drehgeber
  • 2 Seitliche Drehgeber ermöglichen eine praktische Bedienung von Zusatzfunktionen ohne Loslassen der Steuerknüppel
  • Für alle Steuergeber (auch Schalter etc.) frei wählbare Trimmerauswahl
  • Hardware-Umpolung für alle Geber und Schalter zur freien Festlegung der Schaltrichtung
  • Modellspeicher Direktwahl im Startdisplay für schnelle Modellauswahl
  • Mode 1-4 umschaltbar

    Lehrer-/Schülerfunktion
  • wahlweise mit optionalem Kabel oder Funkmodul
  • mit Einzelfunktionsumschaltung (Lehrer kann einzelne Funktionen dem Schüler freigeben) und Mix-Betrieb (Lehrer kann alle Funktionen übersteuern)
  • Frei konfigurierbare Schüler-Lehrer Kanalzuordnung

    S.BUS-Technologie
  • Digitale BUS-Technologie für den Modellsport
  • Zukunftsweisender serieller Steuerbus
  • Volldigitale Einbindung von S-BUS Komponenten wie S.BUS Servos, S.BUS-Reglern und S.BUS-Sensoren
  • S.BUS1 und S.BUS2 (bidirektional) kompatibel
  • Erlaubt ideale Platzierung aller Komponenten mit effizienter Verkabelung
  • Zukunftssichere digitale Technologie für alle künftigen Futaba-Komponenten
  • S-BUS-Komponenten können direkt über den Sender programmiert und angemeldet werden
  • Serielles digitales Signal ideal für Flybarless-Systeme, Kreisel und Akkuweichen

    Funktionen - Allgemein
  • 30 Modellspeicher integriert, unendlich erweiterbar mit SD-Karte (bis 8 GB, SD und SD-HC), 3862 Modelle per optionaler SD-Karte.
  • Modellspeicher der T8 oder FX-20 Sender auf SD-Karte können direkt in die T14SG eingelesen werden
  • Grafischer Servomonitor zur übersichtlichen Anzeige aller Servowege mit Servotestfunktion
  • Breiter Empfängerspannungsbereich von 3,6V bis 8,4V für flexible Auswahl des Empfängerakkus
  • Zukunftssicher durch Softwareupdatefähigkeit per SD Karte.
  • Praxiserprobte Mischermenüs zur Programmierung aller Servos und Mischfunktionen je nach Modelltyp, z.B. Flächenmischer
  • Modelltyp abhängige Spezialmischprogramme für:
  • Motormodelle (2-6 Klappen),
  • Seglermodelle (2-8 Klappen),
  • Hubschrauber (6 Taumelscheibentypen) (Mehr Informationen siehe "Funktionen im Detail")
  • 5 Flugzustände (Heli und Glidermenü) für jeden Modellspeicher frei programmierbar zur optimalen Einstellung jedes Flugzustandes - Flugzustandsumschaltung mit Prioriätsvergabe und Umschaltverzögerung für weiche Übergänge
  • Programme für alle Leitwerkstypen: Normal, V-Leitwerk, Delta, Nurflügler, getrennte Höhenruder (Ailvator)
  • Servowegeinstellung mit Limit-Funktion für alle Propkanäle
  • Servoumpolung und Mittenverstellung für Kanäle 1-12
  • Trimmgeber wahlweise flugzustandsabhängig
  • Trimmwertanzeige in Stepp oder %, mit Null-Setzung durch Trimmspeicher
  • Failsafeeinstellung und Battery-Failsafe-Einstellung
  • 2 Betriebsstundenzähler, davon einer modellspeicherbezogen
  • 2 freie einstellbare Stoppuhren, mit Memory Funktion
  • Umschaltbare Groß-Anzeige der Stoppuhren
  • Funktionstastensperre verhindert ungewollte Eingaben
  • Neu! Servogeschwindigkeitseinstelllung für alle Propkanäle.


    Funktionen im Detail

    Funktionen Motormodell
    Umfangreiche Mischermenüs für Modelle mit bis zu 6 Flächenservos. Neben der Wahl des Flächentyps kann auch zwischen den Leitwerksvarianten, Normal, getrenntes Höhenruder mit Querfunktion (Ailvator) sowie V-Leitwerk gewählt werden. Auch Delta-Modelle oder motorisierte Nurflügelmodelle von 2...6 Flächenservos stehen zur Auswahl. Diese Mischmenüs sind nach Aufruf bereits, dem Modell entsprechend, vorprogrammiert und beinhalten alle erforderlichen Mischfunktionen.

  • 5 frei zuzuordnende und schaltbare Dual-Rate / Expo Einstellungen.
  • 5 freie Programmmischer Linear oder 5 Punktkurve pro Modellspeicher, wahlweise mit / ohne Trimmung und Offsetzumischung.
  • 5-Punkt Gaskurve
  • Geschwindigkeitseinstellung für Gasservo
  • Querruder Differenzierung
  • Mischer Spoiler (Flaperon)
  • Mischer Höhe-Spoiler (Flaperon)
  • Mischer Seite-Quer
  • Mischer Seite-Höhe
  • Mischer Snap Roll
  • Gemischverstellung
  • Kreiseleinstellung
  • Mischer Motor, zum 2-stufigen Schalten von Motoren, mit individueller Geschwindigkeitseinstellung für Stufe 1 /2 sowie Hin und zurück.

    Funktionen Segler
    Auch für Segelflugmodelle stehen umfangreiche Mischermenüs für Modellen mit bis zu 8 Flächenservos zur Verfügung. Wahlweise mit oder ohne Motorisierung. Neben der Wahl des Flächentyps kann auch zwischen den Leitwerksvarianten, Normal, getrenntes Höhenruder mit Querfunktion (Ailvator) sowie V-Leitwerk gewählt werden. Auch Nurflügelmodelle von 2...8 Flächenservos stehen zur Auswahl. Diese Mischmenüs sind bereits vorprogrammiert und beinhalten alle erforderlichen Mischfunktionen.
  • 5 Flugzustände pro Modellspeicher, mit Prioritätsvergabe und einstellbarer Umschaltverzögerung. Mit Logic-Schaltfunktion.
  • 5 freie Programmmischer Linear oder 5 Punktkurve pro Modellspeicher, wahlweise mit / ohne Trimmung und Offsetzumischung.
  • Querruder Differenzierung
  • Wegeinstellung Wölbklappen
  • Mischer Quer-Wölb
  • Mischer Quer-Seite
  • Mischer Spoiler-Wölb
  • Mischer Höhe-Spoiler
  • Mischer Wölb-Höhe
  • Mischer Seite-Quer
  • Mischer Butterfly mit Offset und Verzögerungseinstellung
  • Mischer Butterfly - Höhe
  • Mischer Trimm-Mix für Quer, Seite und Höhe, mit Geschwindigkeitseinstellung und FZS-Umschaltverzögerung.
  • Kreiseleinstellung
  • Mischer Motor, zum 2-stufigen Schalten von Motoren, mit individueller Geschwindigkeitseinstellung für Stufe 1 /2 sowie Hin und zurück

    Funktionen Hubschrauber
    Die Mischmenüs für Hubschrauber unterscheiden sich im Wesentlichen durch die Taumelscheibenansteuerung. Alle klassischen Ansteuerungen wie H1, HE3 (90°), HR3 (120°), H-3 (140°), H4 und H4-X (45°) sind integriert. Ein besonderes Feature ist die verstellbare Gestängewegkompensation für die H3 und H4 Typen. Diese verhindert die sonst üblichen Wegeverschiebungen bei größeren oder asymmetrischen Ausschlägen, wodurch Servos auf Dauer Schaden nehmen können. Auch kann die Nickfunktion in der Geschwindigkeit angepasst werden um den Laufzeitunterschied bei der HR/N3 120° Anlenkung zu vermeiden.
  • 5 freie Programmmischer Linear oder 5 Punktkurve pro Modellspeicher, wahlweise mit / ohne Trimmung und Offsetzumischung.
  • Taumelscheibenmischer
  • Mischer Taumelscheiben-Ring
  • 5-Punkt-Pitchkurve Normal, Gasvorwahl 1,2,3, Autorotation. Mit Logic-Schaltfunktion.
  • 5-Punkt-Gaskurve Normal, Gasvorwahl 1,2,3, Autorotation. Mit Logic-Schaltfunktion.
  • Autorotation
  • Taumelscheibenmischer (virtuelle Drehung)
  • Mischer Taumelscheibe ? Gas (Linear / Center)
  • Mischer Heck ? Gas (Linear / Center)
  • 5-Punkt-Mischer Pitch-Heck, Normal, Gasvorwahl 1,2,3, Autorotation. Mit Logic-Schaltfunktion.
  • Gemischverstellung
  • Kreiselmischer (Heck) mit 3 Raten und Feintrimmeinstellung
  • Kreiselmischer (Taumelscheibe) mit 3 Raten und Feintrimmeinstellung
  • Drehzahlregler mit 3 Raten und Feintrimmeinstellung
  • Kompakter und leichter Empfänger R7008SB 2,4 GHz, FASSTest®, mit integriertem Telemetrie-Sender.

    Trotz seiner geringen Abmessungen von nur 47,3 x 24,9 x 14,3 mm und einem Gewicht von nur 13 g ist der R7008SB Empfänger ein Multitalent. Er besitzt einen integrierten Telemetriesender und kann bis zu 32 Telemetriedatensätze mit einer Reichweite von > 1000 m zu Boden funken.
    Selbstverständlich besitzt der Empfänger 8 PWM-Ausgänge für normale Servos. Die PWM-Ausgänge sind umschaltbar, so dass wahlweise die PWM Kanäle 1...8 oder 9...16 zur Verfügung stehen. Für 16-PWM-Kanäle sind 2 Empfänger parallel zu betreiben.

    Der Kanal 8 ist umschaltbar auf S.BUS-Betrieb, so dass an diesem Ausgang bis zu 18 S.BUS-Servos oder - Geräte angeschlossen werden können.
    Über den S.BUS2-Anschluss können S.BUS2-Geräte oder Sensoren angeschlossen und bis zu 32 Telemetriedatensätze übertragen werden. Beim Einsatz zweier Empfänger erhöht sich die Anzahl der Telemetrie-Kanäle auf 64.

    Der im Empfänger integrierte Sender funkt die am S.BUS2-Anschluss anliegenden Telemetrie-Daten zum FASSTest®-Sender, wo diese im Display angezeigt oder akustisch ausgegeben werden. Über eine separate Wi-Fi Rx-Box (No. F1667) können die Telemetriedaten zusätzlich an Smart Phones (Android, Apple), Netbooks, Laptops, etc., und angeschlossene Monitore gefunkt werden.

    Beim Anschluss des Empfängers werden automatisch die Daten wie, Empfängerakkuspannung, externe Spannung (bis 70V-DC) sowie die Antennensignalstärke, also die wichtigsten Telemetrie-Daten, zu Boden gefunkt.

    Dieser Empfänger arbeitet "nur" mit den neuen telemetriefähigen FASSTest®-Sendern zusammen. Soll der Empfänger mit FASST oder RASST Sendern betrieben werden, so ist die No. F1002, R6308SBT 2,4 GHz FASST zu verwenden.
    Empfohlenes Zubehör: F1001100 Anschlusskabel "Extra Voltage" mit Sicherung.

    Technische Daten

     
    Frequenzkanäle: 36
    Abmessungen: 47 x 25 x 14,3 mm
    Antennenlänge: 14 cm
    Frequenzband: 2,4GHz FASSTest
    Kanalzahl: 18
    Übertragungssystem: FASSTest
    Gewicht ca.: 13 g
    Kanalraster: 2048 kHz
    Strom: 50 mA
    Spannung: 3,7...7,4 Volt (4-5Nx, 2 LiFe, 1-2 LiPo)
  • Black Snapper RX100 Edition Flugakkus 6S

    Wir empfehlen 6S Akkus mit 4500mAh, da sie noch die 100Wh-Grenze unterschreiten. Mit einem Akku werden Flugzeiten bis ca. 15 min erreicht.

    Black Snapper RX100 Edition Flugakkus 6S
    • Spezifikationen:

      - Akkutyp: Lipo Akku

      - Kapazität: 4500mAh

      - Spannung: 22,2V

      - Maximale kontinuierliche Entladung: 25C (112,5A)

      - Maximale Burst Entladung: 50C (225A)

      - Gewicht: 713g

      - Maße: 138*44*56mm

      - Balancer Stecker: JST-XH

      - Akku Stecker: XT60 

      - Ladestrom: 1-3C empfohlen, 5C Max

      WICHTIG: LAGERUNG VON LIPO-AKKUS 
      Sollen Lithium-Polymer-Akkus länger als ca. 7-10 Tage gelagert werden, müssen sie auf ihre Nennspannung/Lagerspannung (3,7V pro Zelle) gebracht werden. Eine Lagerung voll geladener Akkus über diesen Zeitraum hinaus kann zu dauerhaften Schäden führen! Dies äußert sich häufig durch "Aufblähen". Folgeerscheinungen eines falsch gelagerten Akkus unterliegen nicht der Garantie!

    Ladetechnik

    Wählen Sie hier ein leistungsstarkes Ladegerät, um bis zu 2 Akkus gleichzeitig schnelladen zu können. Für die Verwendung der 12V-Lader am 230V-Netz ist zusätzlich ein Schaltnetzteil notwendig.

    Ladetechnik
    • Ladegerät DC Emperor II L712B Pro Twin

        Der Emperor II L712B Pro ist die Ultimative Wahl für den professionellen Modellbauer - jetzt mit insgesamt 1000W Ladeleistung!

        Zwei 500 Watt Ladegeräte in einem Gehäuse mit bis zu 20A Ladestrom pro Ausgang.

        Features:
        ? Einfach zu bedienende Benutzeroberfläche
        ? 11~28V DC-Eingang
        ? 2 x 0.1~20A Ladestrom (max. 500W pro Ausgang)
        ? 2 x 0.1~10A Endladestrom (max. 50W pro Ausgang)
        ? 2 x 1~7 Lithium Zellen - Laden und Endladen
        ? 2 x 1~18 NiCd/NiMh Zellen - Laden, Endladen und Zyklus Laden
        ? 2 x 2~24V BP Bleiakkus - Laden und Endladen
        ? NiCd/NiMh - Automatik, Normal, Linear und Reflex Laden
        ? NiCd/NiMh - Einstellbare Erhaltungsladung
        ? NiCd/NiMh - Einstellbare Peak Empfindlichkeit
        ? Lithium - Ladeleistung bis zu 5C wählbar
        ? Lithium - TCS (Terminal Capacity Selection)
        ? Lithium - maximale Zellenspannung einstellbar
        ? Sicherheits Timer Cut-off
        ? Maximale Kapazität Cut-off
        ? 2 x Temperatur Sensor Eingang (Sensoren optional lieferbar)
        ? 2 x 20 Battery Memories
        ? 128 x 64 Pixel Blau beleuchtetes LCD Display
        ? 2 x 4 mm Ausgangsbuchsen (zum Anschluss jedes handelsüblichen Ladekabels)
        ? 2 x 7 Zellen EHR (JST-EH) Balancer Anschluss
        ? 2 x 7 Zellen XHP (JST-XH) Balancer Adapter-Platine
        ? 2 x 7 Zellen FTP (FP/TP) Balancer Adapter-Platine
        ? 2 x 7 Zellen PQ Balancer Adapter-Platine
        ? 10 Melodien (wählbar für jeden Kanal)
        ? USB-Anschluss für Firmware-Upgrades


        Übersicht der gängigsten Balancer (Sensor) Anschlüsse:
        "EHR" ist Kokam, Lipolice, Lipomex, Graupner, Robbe, Fullriver, LRP-VTEC, Emcotec...
        "XHP" ist Align, Walkera, Topmodel X-Power, Kong Power, E-Flite, Nahezu alle Koaxial-Helikopter bzw. die meisten China Importprodukte.
        "PQ" ist Polyquest, Hyperion, E-Tec, Welpower...
        "FTP" ist Bionic, Flightpower, Thunderpower, Multiplex Li-Batt BX...
        "FP" ist das alte Stecksystem von Flightpower und wird nicht mehr verwendet.

         
      • Beschreibung
        Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

        • Preisgünstig
        • Geringes Gewicht
        • Geringe Abmessungen
        • Einstellbare Ausgangsspannung 5 - 15 V DC
        • Einstellbare Strombegrenzung 0 - 40 A
        • Blau beleuchtete LC Anzeige zurAnzeige der Spannung und des Stromes
        • Besonders geeignet für die Speisung von Ladegeräten und DC Minibohrmaschinen
        • USB-Ladeanschluss 5V DC 0,5A für Handys, FlyCam u. ä.
        • Geeignet zum Schnellladen von 6 V und 12 V-Bleibatterien im Konstantstrom/Konstantspannungsverfahren und vieles mehr (Beachten Sie dazu die Bedienungsanleitung!)

        Technische Daten
        Stecker: Geeignet für G4
        Max. Dauerausgangsstrom: 40 A
        Eingangsspannung: 50Hz AC 220 ... 240 V
        Gewicht ca.: 2030 g
        Ausgangsspannung: Ausgang USB, max. 0,5 A; DC 5 V
        Abmessungen ca.: 260 x 190 x 105 mm
        Ausgang: DC 5 - 15; max. 40 V; A

      FPV Videobrille oder Monitor

      Wählen Sie zum Empfang des gesendeten Videobildes eine Videobrille und ein Empfangsmodul oder einen Monitor mit integriertem Empfänger.

      FPV Videobrille oder Monitor
      • 5,8 Ghz Nexwave-Modul mit Race Band und insgesamt 32 Kanälen, somit wird die Videobrille auch mit Videosendern anderer Hersteller kompatibel. 
        Passend für die Fatshark Dominator V1/V2/V3/HD/HD2 und die neueste Version Attitude V3, die ohne Empfangsteil geliefert werden. Das Modul kann einfach in den dafür vorgesehenen Modulschacht gesteckt werden.

        -90dBm Empfindlichkeit und High Pass Filter für noch mehr Reichweite.

        Kanäle:
        DIP-Schalter (0-0): 5740, 5760, 5780, 5800, 5820, 5840, 5860, 5880 MHz
        DIP-Schalter (1-0): 5865, 5845, 5825, 5805, 5785, 5765, 5545, 5725 MHz
        DIP-Schalter (0-1): 5705, 5685, 5665, 5645, 5885, 5905, 5925, 5945 MHz
        DIP-Schalter (1-1): 5858, 5695, 5732, 5769, 5806, 5843, 5880, 5917 MHz (RACE)



        Lieferumfang: 5,8 Ghz Modul und passende 5,8 GHz SMA Antenne

      • Hochauflösender 7"-Monitor mit eingebautem 5,8 GHz Diversity-Empfangssystem

        Der 7" 5,8 GHz Diversity Monitor ist die All-in-one-Lösung für den schnellen Einstieg in das FPV-Fliegen. Das Gerät zeichnet sich durch verschiedene Besonderheiten speziell für die Verwendung zur Livebild-Vorschau aus, nicht zuletzt durch die Auflösung von 1024x600 Pixeln. Man benötigt nur noch einen Videosender und eine FPV-Kamera oder eine GoPro mit Liveout-Kabel, und das Bild kann übertragen werden.
        Hinweis: Für die korrekte Bildwiedergabe muss bei der ersten Verwendung das TV-Format im Menü des Monitors ausgewählt werden (PAL oder NTSC, je nach verwendeter Kamera).   

        Superhell, kontrastreich und mattiertes Display gegen störende Reflexionen

        Das Display ist mit 300cd/m² besonders hell und macht das Betrachten auch im Sonnenlicht möglich. Hinzu kommt die Sichtschutzblende, die die Streulichteinstrahlung reduziert. Die Oberfläche des Bildschirms ist mattiert und verhindert so störende Lichreflexionen. Zusätzlich können diverse Bildeinstellungen vorgenommen werden (Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Schärfe, Rauschverhalten), die die Ablesbarkeit weiter verbessern. 

        Schmales Gehäuse und geringes Gewicht

        Der gesamte Monitor ist äußerst flach gebaut und mit 350g sehr leicht. Mit einer entsprechenden Halterung kann er problemlos am Fernsteuersender befestigt werden, ohne dass die Hände des Piloten zu schnell ermüden. Das Gehäuse hat einen integrierten Akku, dadurch entfällt die störende Verkabelung und die Befestigung eines externen Akkus. 
         
        Diversity für eine stabilere Signalübertragung

        Im Monitor ist ein 5,8 GHz Diversity-Empfangssystem mit zwei Antennen verbaut. Der Monitor erkennt automatisch, bei welcher Antenne das stärkere Signal anliegt und wählt diese automatisch zur Videoübertragung. Der Wechsel geschieht extrem schnell, dadurch wird immer die bestmögliche Videoübertragung gewährleistet. Bei entsprechender unterschiedlicher Stellung der Antennen zueinander ist dank Diversity nun auch das Fliegen direkt über dem Empfänger oder in ungewöhnlichen Flugsituationen kein Problem mehr. Die Richtwirkung der Stabantennen wird ausgenutzt und der Nachteil der Abstrahlcharakteristik ausgeglichen.

        Kompatibel mit ImmersionRC und Fatshark

        Der Black Pearl arbeitet im 5,8 GHz Band 40 Kanälen
        ACHTUNG: die meisten Videosender arbeiten im F Band, der Monitor muss also bei Inbetriebnahme auf das F Band eingestellt werden.
        F:Band: 5740MHz, 5760MHz, 5780MHz, 5800MHz, 5820MHz, 5840MHz, 5860MHz.



        Übersicht über die Hauptmerkmale:

        • Auflösung: 1024x600
        • Lichtstärke: 300cd/m²
        • Kontrast 700:1
        • 2x 5,8GHz Empfänger mit Diversity-System
        • Integrierter Akku
        • 3x Videoausgang
        • 2x Videoeingang (Composite und HDMI)
        • 1/4" Stativanschluss
        • Stromausgang für zusätzliche Geräte (max. 1A, Ausgangsspannung = Eingangsspannung)
        • Externe Stromversorgung / Spannungsversorgung für die Ladeelektronik: 7-28V (z.B. über das beiliegende Netzteil oder einen externen Lipo-Akku)
        • Zoom-Funktion
        • Kein Bluescreen! Ideal zum FPV-Fliegen geeignet

        Lieferumfang:

        • 7" Monitor
        • 1x Akku 3s 1000mAh
        • Ladegerät/Netzteil für 230V mit 12V und 2A Stromausgang
        • 2x Stabantennen
        • Streulichtschutz
        • Stromanschlusskabel
        • 2x AV-Out Videokabel
        • Anleitung
      Antennen für Monitor/Videobrille

      Für die Brille benötigen Sie entweder eine Rundstrahlantenne aus dem Antennenset Pos. 1 oder eine Richtantenne mit Verlängerung Pos. 2 und 3. Für den Monitor können Sie Pos. 1 verwenden oder Rundstrahl- und Richtantenne kombinieren.

      Antennen für Monitor/Videobrille
      • Die 8dBi Mini Patch Antenne wurde speziell für den FPV-Markt entwickelt und allen Anforderungen perfekt angepasst!
        Vor allem für den Einsatz an Videobrillen eignet sich die sehr kleine und nur 7g schwere Antenne perfekt!
        Der Abstrahlwinkel von bis zu 90° ermöglicht ein unglaublich stabiles und unkompliziertes FPV-Erlebnis.

        Der Antennenanschluss der Mini-Patch sitzt direkt mittig auf der rückseitigen Fläche. Wir empfehlen die Montage mit unserer halbstarren Verlängerung (Artikelnr. 2252).

        • 100% getestete Antenne aus hochpräziser Fertigung
        • SMA male connector für alle ImmersionRC und Fatshark Empfänger
        • Zirkular Rechts Polarisiert
        • 5,8 Ghz ISM Band Abstimmung
        • 8dBi Gewinn
        • F/B Wert >35dB
        • VSWR < 1:1.35 bei 5800 MHz
        • Abstrahlwinkel: -3dB bei +/- 45° (H+V)
        • Gewicht: 7g

        Lieferumfang: 1x Mini Patchantenne

      • GF Verlängerung halbstarr

        Halbstarre Antennenverlängerung, um Patchantennen perfekt ausgerichtet an ihrer Videobrille oder am Black Pearl Monitor anzubringen.

        Sie können die Verlängerung aber auch mit Rundstrahlantennen benutzen, um die Antennenposition zu erhöhen. Dies ist an Videobrillen von Vorteil, da man mehr Abstand zur Elektronik und zum eigenen Kopf erhält.

        Durch die biegsame aber dennoch starre Eigenschaft (wie bei den ImmersionRC Pilzantennen) wird sowohl eine optimale Ausrichtung wie auch Stabilität garantiert.

        Länge: 8,5cm

        Lieferumfang: 1x Antennenverlängerung halbstarr, 1x Mutter, 1x Beilagscheibe

      HPRC Transportkoffer für Black Snapper

      Hochwertige Koffer passgenau ausgeschnitten für Ihren Black Snapper.
      Achtung: Beim Black Snapper RX100 Edition muss das Gimbal abgenommen und separat transportiert werden.

      HPRC Transportkoffer für Black Snapper
      • Extrem stabiler Koffer für den Black Snapper L PRO von RC-Upgrade.

        Der Koffer verfügt über mehrere Akku-Schächte, passende Aussparung für einen Handsender sowie weitere Aussparungen für FPV-Equipment und  anderen Zubehör.
        Weiterhin bietet der Transportkoffer Platz für das wichtigste Werkzeug oder weiteres Zubehör.

        Abmessungen innen:  550x460x256mm
        Abmessungen aussen: 620x520x275mm
        Gewicht leer: 7,55kg
        UV-stabil, wasserdicht und geprüft bei -40 bis +80 °C

      • Extrem stabiler Koffer für den Black Snapper L PRO von RC-Upgrade.

        Der Koffer verfügt über mehrere Akku-Schächte, passende Aussparung für einen Handsender sowie weitere Aussparungen für FPV-Equipment und  anderen Zubehör.

        Abmessungen innen:  550x460x205mm
        Abmessungen aussen: 590x525x225mm
        Gewicht leer: 5,55kg
        UV-stabil, wasserdicht und geprüft bei -40 bis +80 °C

      Ihre Konfiguration



      Beschreibung

      Black Snapper L PRO RX100 Edition - 20 Megapixel Fotos aus einem großen, professionellen Koptersystem mit superkompaktem Packmaß und deutlich unter 5Kg Abfluggewicht!

      Black Snapper L PRO fertig für Sie aufgebaut und eingeflogen - Sie benötigen lediglich noch Fernsteuerung, Akkus und Ladegerät sowie Sony RX100 Kamera und FPV-Empfangsgerät (falls nicht schon vorhanden).

      Mit diesem hochwertig aufgebauten Carbon-Quadrokopter bringen Sie die kompakte Sony RX100 mit ihrer bekannt guten Fotoqualität in die Luft! Über das Shutter-Modul kann die Kamera vom Boden aus ausgelöst und sogar gezoomt werden, so dass das System sowohl für hervorragende Luftaufnahmen wie auch zur Inspektion verwendet werden kann. Zum Transport ist der Kopterrahmen einklappbar und das Gimbal kann mit einem Handgriff abgenommen werden.

      Gerne installieren und konfigurieren wir auf Wunsch Ihre gewählte Fernsteuerung und führen bei Abholung einen Abnahmeflug mit Ihnen durch. Das passende Zubehör zur Vervollständigung können Sie in den Konfigurationsfeldern auswählen.


      Der Quadrokopter wird mit Liebe zum Detail präzise für Sie aufgebaut und mit folgenden Komponenten ausgestattet:

      • DJI Naza V2 Multikoptersteuerung mit GPS
      • 4x DJI E800 3510 Motoren mit 350kV für 6S Akkus
      • 4x DJI E800 620S Regler 20A für 6S Akkus
      • 4x selbstsichernde DJI Propeller 13x4,5"
      • Walkera G-3S Gimbal für Sony RX100II  (ohne Kamera)
      • Multi Shutter Modul mit Zoomfunktion
      • SnapLock Schnellmontage-System für das Gimbal
      • DJI iOSD Mini On-Screen Telemetriemodul
      • ImmersionRC 5,8GHz Videosender mit 25mW
      • ImmersionRC Spironet RHCP Antenne
      • Sorgfältige Kabelverteilung geschützt mit Geflechtschlauch und versehen mit Akkuanschluss XT90


      Am Rahmen selbst werden folgende Zusatzteile verbaut:

      • RC Einbaukit für Naza V2
      • GFK Bodenplatte rot zur Erhöhung der Sichtbarkeit in der Luft und zum Schutz der Elektronik vor aufgewirbeltem Schmutz bei Start und Landung
      • Entkoppelte Akkuplatte
      • Klappbarer GPS-Halter aus Aluminium mit hoher Endposition für optimalen GPS-Empfang
      • Klappbares hohes Landegestell für akkurate Bodenfreiheit und einfachen Transport

      Der Black Snapper L PRO steht für:

      • Flugspass pur
      • Extrem kleines Packmass
      • Lange Flugzeit
      • Höchste Qualität
      • Fast vollständig aus Carbon gefertigt
      • Made in Germany

      Das klappbare Konzept des Black Snapper macht den Quadrokopter für alle Einsatzzwecke ideal.

      Bewertung

      Durchschnittliche Artikelbewertung

      Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

      Persönliche Beratung gewünscht?

      Sie haben Fragen und benötigen eine kompetente Beratung? Rufen Sie uns an unter:

      +49 9401 949 88-88

      oder senden Sie eine E-Mail: 

      info@globe-flight.de

      Wir beraten Sie gern:

      Montag bis Donnerstag 9-17 Uhr und Freitag 9-14 Uhr

      Hotline: +49 9401 949 88-88 Mo. - Do. 9-17 Uhr und Fr. 9-14 Uhr
      weltweiter versand: Wir beliefern die ganze Welt. Deutschland, Europa und noch mehr!
      immer top aktuell: Unsere News, ganz frisch. Alles zum Thema Multikopter und FPV!