C1-Zertifizierung für die DJI Mavic 3 Serie

Globe Flight
Drohnen
C1-Zertifizierung für die DJI Mavic 3 Serie -

Als weltweit erster Drohnenhersteller hat es DJI geschafft Ihre Mavic 3 Serie erfolgreich für die C1 Klasse zu zertifizieren. Damit unterstreichen sie erneut Ihre Weltmarktführerschaft und Innovationskraft. 

Gemäß in der EU geltenden Regularien ist es nun möglich die Mavic 3 Serie in der A1 Kategorie legal zu betreiben. Dies bedeutet, dass sie ohne Abstandsregelungen zu Passanten geflogen werden kann (insofern keine anderweitig Auflagen berücksichtigt werden müssen. 

Sich bereits in Betrieb befindliche Mavic 3 Drohnen können mit einem Update in Q4 (2022) nachzertifiziert werden. Weiterführende Informationen werden zu gegebenen Zeitpunkt vom Hersteller publiziert. 

Folgende Änderungen werden mit dem Erhalt der C1-Zertifizierung umgesetzt:

  • Senkung des Geräuschpegels auf 83db. 
  • ActiveTrack: Automatisch werden 50m Distanz zum Objekt / zur Person eingehalten
  • Je nach Flugbedingungen werden Hilfs-LEDs automatisch aktiv
  • LEDS an vorderen Auslegern sind standardmäßig im Dauerbetrieb

Hier geht es zum Statement von DJI: https://www.dji.com/newsroom/news/dji-granted-worlds-first-c1-certificate-for-mavic-3-series


aktuelle Neuigkeiten