DJI A2 Multikopter Steuerung mit GPS Pro Plus
Unser Preis
619,00 €

inkl. 19% USt., gratis Versand innerhalb DE , Versand

sofort verfügbar

Artikelnummer: 1057

EAN: 6958265102189

Hersteller: DJI

Lieferstatus: 1 - 3 Tage



Beschreibung

A2 Multirotor-Controller 

Die DJI A2 Multikoptersteuerung ist der verbesserte Nachfolger der vielfach verwendeten Wookong-M. Sie ist eine komplette Flugsteuerung für verschiedene Multi-Rotor-Plattformen für kommerzielle und industrielle Anwendungen. Es eröffnet sich Ihnen eine beispiellose Ära der präzisen Positionierung und perfekte Flugsteuerung.

Basierend auf der Technologie-und Design-Philosophie von DJI Ace Serie von Hochleistungs-Controllern bietet die A2 Ihnen eine neue Flugerfahrung. Die Module besitzen ein Vollmetall-Gehäuse und nutzen bei allen Gyros und Sensoren hochwertige Komponenten zur Temperaturkompensation. Sämtliche Funktionen der Wookong-M wurden übernommen, ebenso wie die bewährten Flug-Algorithmuen für hochpräzises Steuern. Dennoch konnten bei der Entwicklung der A2 erhebliche Verbesserungen realisiert werden!

Hochleistungs-Antenne, geräuscharme Anti-Interferenz-Front-End-HF-Design und genaue Positions und Geschwindigkeits Berechnung, bringen umfassende technologische Durchbrüche mit sich. Diese kombinierten Eigenschaften machen die Positionierung des GPS Pro Plus nahezu perfekt. Mit höherer Genauigkeit, größeren Messbereich, einem einzigartigen Design und Dämpfung sowie Kalibrierungsalgorithmus ist der IMU in der Lage, stabile Leistung auch bei hohen Vibrationen und große Bewegung zu gewährleisten. Das eingebaute Empfänger-System unterstützt die beliebten Sender direkt, und es unterstützt auch eine Vielzahl von externen Receivern. Kombiniert mit reichlich Ausgabe-Schnittstellen und flexibler Konfiguration kann die MC komplexe Steuerungbefehle des Kopter umsetzen. Die neue Dual CAN-Bus-Design verbessert den Datendurchsatz und Stabilität des Systems.

Die Verbesserungen der A2 im Überblick:

A2 Wookong-M
GPS-Kompassmodul
Empfangsantenne Hochempfindliche Antenne Standardantenne
Satellitenempfangseinheit Hochpräzise Gewöhnlich
IMU 
Vibrationsgedämpfte IMU Ja  Nein
Hauptsteuereinheit
Ausgangskanäle 12  8
CAN-Bus-Port   Dual Single
Eingebauter Empfänger Ja Nein
JR/Spektrum Satellitenports 2 Keine
LED-BTU-I Im Lieferumfang Optional
Erweiterungen und Support
Firmware-Upgrade MC, GPS, IMU, LED-BTU-I MC
Unterstützung neuer Module Ja Nein
Unterstützung neuer Funktionen  Ja Nein
Fimware-Upgrade Vereinfacht Herkömmlich


                            
GPS-Kompass PRO MODUL

Rauscharmes Anti-Interferenz-Front-End-HF-Design und ein optimierter Lokalisierungs-Algorithmus, bestimmten das GPS Pro Plus. Mit stärkeren Anti-Interferenz-Leistung, einer besseren Fähigkeit Satelliten-Signale zu erfassen und eine genauere Berechnung der Position . All diese Merkmale haben ihre Position Verriegelung Fähigkeit verbessert.

Integriertes , hochempfindliches IMU- Dämpfer-Modul

Das Innere des Sensors der A2 IMU wurde umfassend modernisiert. Größere Messbereiche, ein einzigartiges Design und Dämpfungs Kalibrierungsalgorithmeb der IMU sind in der Lage, stabile Ausgangsleistung zu liefern und sogar unter starken Vibrationen. Die fortschrittliche Sensor Temperaturkompensation und genaue Kalibrierung geben der IMU eine ausgezeichnete Leistung. Mit dem DJI innovative Dämpfung Struktur und Material, ist es nicht notwendig , einen Rahmen oder Dämpfung zu installieren. Sie können die IMU einfach auf Ihrem Multikopter verkleben. Geringe Größe und Gewicht ermöglichen eine einfache Installation auf engen Raum und vereinfacht die Installation, für verschiedene Flugzeugtypen und Größen. 

Einebauter 2,4 GHz Empfänger

Der A2 hat einen eingebauten 2,4 GHz Empfänger (die neueste DJI Verbesserte Spread Spectrum Technology), der die Futaba FASST Sender unterstützt. Er unterstützt 16 Kanäle. Futaba User können das System ohne externen Receiver verwenden. Die Komplexität des Systems wurde vereinfacht und die Sicherheit verbessert.

Unterstützung für externe Empfänger

A2-System hat zwei reservierte JR und Spektrum Satelliten Empfänger-Ports. Die JR und Spektrum Satelliten Empfänger unterstützen. Es unterstützt derzeit Spektrum DX6i, DX8 Sender, andere JR oder SPEKTRUM Serie werden in Zukunft unterstützt werden. Das System unterstützt externe Empfänger einschließlich der Futaba S-Bus Empfänger und PPM-Empfänger.

Dual CAN-Bus system

Die A2-System verfügt über einen Dual-CAN-Bus, was bedeutet, dass das System den Datendurchsatz und die Erweiterbarkeit verbessert. Gleichzeitig werden die wichtigen Daten und die nicht-kritischen Daten, auf verschiedenen CAN-Bus-Anschlüsse zugeordernet, wodurch die Stabilität des Systems verbessert wird.

Weitere Output-Schnittstellen

Die A2 ist mit einem Minimum von zwölf Ausgangskanäle ausgestattet. Benutzer können diese auf einfache Weise nutzen, um ein Kopter zu steuern und die anderen vier Kanäle können als allgemeine Ausgabe-Schnittstelle genutzt werden, z. B. um das DJI Einziehfahrwerk des S800 EVO oder Gimbal / Kamera-Schalter zu steuern, usw.

Genaues Position Hold und Windbeständigkeit

Mit der neuen Generation GPS Pro Plus und der Hardware Aufrüstung der IMU Modul weist der A2 eine optimiertes Trägheitsnavigationssystem, der dem System eine zuverlässige und genaue Positionieung und Lage gewährleistet. Der A2 von DJI bieten eine sehr gute Position Hold Eigenschaft auch noch in einer halb-geschlossene Umgebung, wie zum Beispiel zwischen Gebäuden. Zugleich ist der A2 sehr Windresistent.

Hohe Genauigkeit und intuitive Flugerfahrung

Mit dem A2, wird der Multi-Rotor Flug so einfach sein wie Autofahren. Der Pilot wird von dem Stress der Steuerung des Multi-Kopters befreit und ist in der Lage seine Aufmerksamkeit auf andere Aufgaben, statt dem fliegen zu widmen.

Unterstützt Online-Firmware-Updates

Anders als bei anderen DJI MCs bietet der A2 ein umfassendes Online-Firmware-Upgrade: Controller, IMU und GPS-Pro, Empfänger und Bluetooth-LED-Anzeige können online durch die Assistenten-Software separat bearbeitet werden. Erleben Sie die neueste Technologie schnell und umfassend.

9 Arten von Multi-Rotor und einem angepassten Motor - Mixer

Die A2 unterstützt 9 Arten von traditionellen Motormischer: Quad I, Quad X Hex I, Hex V, Hex Y, Hex IY Oktober X, Oct I, Oct V

Flexiblere Konfiguration der Eingangskanäle Die A2 Flugsteuerung unterstützt eine flexiblere Konfiguration der Eingangskanäle. Der Sender Kanal kann flexibel zugeordnet werden, um die Bedürfnisse der verschiedenen Nutzer gerecht zu werden.

Mehrere Flugmodi / Intelligent Switching

Es bietet drei Arten der Steuerung: GPS-Modus (mit GPS-Modul), Atti. Modus, manueller Modus. Der Pilot kann zwischen den drei Modi umschalten, um unterschiedliche Flugeigenschaften zu erzielen. Die Flight Controller kann auch automatisch zwischen GPS-Modus und Atti-Modus wechseln, um sicherzustellen, dass der Flug sicher ist. Im manuellen Modus kann der Bediener Position zwischen manuellen und Atti.Modus wählen. Es unterstützt auch einen RTH Schalter vom Sender.

Power Management Einheit
Die Power Management Einheit (PMU) ist für die A2, für hohe Leistungsaufnahme konzipiert. Es liefert Energie für die A2-System, für Spannungserkennung und Alarmierung. Es enthält zwei Leistungsstufen für die gesamte A2 und Empfänger getrennt, eine Batteriespannung für Monitor und zwei CAN-Bus-Schnittstellen. Um Ihren Multi-Rotor von Abstürzen oder anderen schädlichen Konsequenzen zu schützen haben wir zwei Ebenen des Niederspannungs-Schutz mit wählbarer LED-Anzeigen konzipiert, RTH und Landing-Funktionalität.

Verbesserte Fail-Safe Funktionen für Return to Home / Auto-Landing

Wenn das Signal verloren geht, können Sie entweder schwebend oder Auto Go Home / Landing automtisch aktiveren lassen. Darüber hinaus hat die A2 jetzt eine neue Funktion - RTH Schalter vom Sender. Es gibt keine Notwendigkeit, im Failsafe.

Absturzsicherheit bei Motorausfall

Diese Funktion bedeutet, dass der Kopter trotz Ausfall eines Motors sicher zum Startpunkt und zu Boden gebtacht werden kann.

Intelligentes Einziehfahrwerk
Sobald Sie die "Intelligent Fahrwerk Funktion" im Software-Assistent aktiviert, wird das Fahrwerk in einer bestimmt Flughöhe eingezogen bzw. ausgefahren. Im Failesafe Mode wird ebenfalls automatisch das Fahrwerk ausgefahren.

Intelligente Orientierungssteuerung (IOC)

Normalerweise ist die Vorwärtsrichtung eines fliegenden Multi-Rotor gleich wie die Nase Richtung. Durch die Verwendung von Intelligent Ausrichtung Control (IOC), hat die Vorwärtsrichtung nichts mit Nase Richtung tun: Im Course Lock ist die Vorwärtsrichtung das Gleiche wie ein aufgezeichnetes Nase Richtung. In Home Lock ist die Vorwärtsrichtung die gleiche Richtung aus der Sicht des Piloten.

Point of Interest (POI)

A2 hat eine Funktion POI: Point of Interest. Wenn das GPS-Signal gut ist, kann der Anwender die aktuelle Position des Flugzeugs als ein Punkt von Interesse durch eine voreingestellten Schalter auf der Fernbedienung aktivieren. Der Kopter kann einen kreisenden Flug rund um den Point of Interest mit der Nase, die auf den POI ausgerichtet ist in einem Bereich von 5 Metern bis 500 Meter Radius absoliveren. Diese Funktion ist einfach zu installieren und einfach zu bedienen, ist es geeignet für den Allround-Shooting von einem festen Ort.

Neue Bluetooth Assistant-Software für Smartphones

Der A2 bietet eine Assistent Software für iphone4s, iPhone5, iPad3, iPad4, iPad Mini, iPod5. Sie können Parametereinstellungen über ein integriertes Bluetooth-Modul,mit Ihren mobilen Geräten, dass Anpassungen einfacher und bequemer macht. Es nutzt Low Power Bluetooth, um den Stromverbrauch Ihrer mobilen Geräte zu minimieren. Es ist einfach zu bedienen und speichert automatisch Ihren letzten Verbindungsdaten. Ein Passwort-Mechanismus sorgt für Ihre Sicherheit. Parameter können automatisch mit einem Cloud Server synchronisiert werden und können sofort wiederhergestellt werden, wenn Sie Ihr Smartphone wechseln.

Benutzerfreundliche Assistant Software

Die Benutzeroberfläche des Assistenten Software wurde umfassend aktualisiert und bringt Ihnen eine neue Interaktion. Das logische Design macht Ihre Kanal-Konfiguration und Parametereinstellungen einfacher und bequemer.

Weitere praktische Funktionen

Zusätzlich zu den oben genannten Funktionen der A2, hier noch weitere, nützliche Funktionen: 

Eingebaute 2-Achsen Gimbal Stabilisierung: Das Servo-Stabilisierungs Modul ist kompatibel mit fast allen 2-Achsen Systeme kompatibel. Das System gleicht die Kamera entsprechend der Lage des Kopters aus. Es stabilisiert die Kamera und verbessert die Qualität der Luftaufnahmen.
Startpunkt Anzeige: der A2 zeigt durch ein LED-Signal die Absicherung des Startpunktes, um einen falschen Referenzpunkt zu vermeiden, und sorgt dafür, dass die RTH-Funktion wie erwartet arbeitet.
Tail-in RTH: Es ermöglicht den Benutzer auf einfache Weise die LED-Anzeige zu sehen und ermöglicht eine bessere Kontrolle über das Flugzeug.
Kompass Fehler Alarm: wenn der Kompass Störquellen trifft werden Sie durch ein LED-Blinksignal gewanrt.

Unterstütztes Zubehör
Die A2 ist perfekt für IOSD und ZENMUSE, die umfassende Leistungen für den professionellen Anwender bieten.

Datenblatt

Technische Daten

Wichtige Hinweise

Wichtige Hinweise zum automatisierten Flugbetrieb

Der Flugbetrieb mit automatisierten Flugphasen (automatischer Start/Landung, Wegpunktflug, Return to Home etc.) entbindet den Piloten zu keinem Zeitpunkt von der alleinigen Verantwortung für das Fluggerät. Bei Verwendung dieser Modi ist vom Piloten/Verwender zwingend sicherzustellen, dass jederzeit über den Fernsteuersender in das aktuelle Flugmanöver eingegriffen bzw. übersteuert werden kann und auch im Falle des Ausfalls des Systems keine Personen, Tiere oder Sachen zu Schaden kommen.

Aufgrund der Vielzahl der Variablen, die den automatisierten Flug beeinflussen und stören können (GPS, Kompass, barometrischer Höhensensor etc.), ist die Benutzung mit erheblichen Risiken verbunden und es ist sicherzustellen, jederzeit aktiv die Steuerung zu übernehmen, um im Notfall schnell reagieren zu können.

Jegliche Haftung für Schäden, die während automatischer Flugphasen eines Fluggerätes entstehen, ist ausgeschlossen und wir weisen darauf hin, dass außerdem der generell für den Flugbetrieb vorgeschriebene Versicherungsschutz bei Benutzung dieser Modi erlöschen kann. Desweiteren schließen Aufstiegsgenehmigungen (z.B. für gewerbliche Flüge, Flüge mit Fluggeräten über 5kg) häufig automatisierte Flüge aus, so dass die Genehmigung ungültig wird und somit wiederum auch der damit verbundene Versicherungsschutz.

Downloads

DJI A2 Anleitung deutsch

Deutsche Übersetzung der Original-Anleitung v1.08_en von DJI Innovations. Stand: Oktober 2013.

PDF
DJI A2 Anleitung deutsch

Anleitungen und Software

Bewertung
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Durchschnittliche Artikelbewertung

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
Die zur zeit beste Steuerung 5 von 5
., 13.04.2015

Die A2 macht es möglich, einen Multikopter mit hoher Sicherheit den Erfordernissen der Flugfotografie gerecht zu werden.
DP

mehr...
Einträge gesamt: 1
Persönliche Beratung gewünscht?

Sie haben Fragen und benötigen eine kompetente Beratung? Rufen Sie uns an unter:

+49 9401 949 88-88

oder senden Sie eine E-Mail: 

info@globe-flight.de

Wir beraten Sie gern:

Montag bis Donnerstag 9-17 Uhr und Freitag 9-14 Uhr

Hotline: +49 9401 949 88-88 Mo. - Do. 9-17 Uhr und Fr. 9-14 Uhr
weltweiter versand: Wir beliefern die ganze Welt. Deutschland, Europa und noch mehr!
immer top aktuell: Unsere News, ganz frisch. Alles zum Thema Multikopter und FPV!