DJI Mavic 2 Zoom - Paket für BOS

Artikelnummer: 3854

Hersteller: Globe-Flight

Lassen Sie sich jetzt von uns beraten
Tel.: +49 9401 949 88-88


DJI Mavic 2 Zoom - BOS Edition

Die kleine und kompakte Drohne eignet sich perfekt um sie überall platzsparend dabei zu haben.
Ob im Koffer im Einsatzwagen oder in einer kleinen Tragetasche während des Einsatzes, die Mavic 2 Zoom kann unkomliziert transportiert werden.

Trotz ihrer geringen Größe und ihres Gewichts besticht die Mavic 2 Zoom mit starker Leistung (mehr als 70kmh!) und extrem hoher Reichweite (bis zu 4,5km).

Die omnidirektionale Hinderniserkennung gewährleistet einen sicheren Flug auch bei schlechter Sicht, durch beispielsweise Rauch oder hoher Entfernung während des Einsatzes.

Die sehr hohe Flugzeit von über 30 Minuten pro Akku ermöglicht eine ständige Einsatzbereitschaft mit nur wenigen kurzen Unterbrechungen.

Eine hochauflösende 12MP Kamera mit 2x optischen und 2x digitalen Zoom bringt Sie auch aus größerer Entfernung näher an den Einsatzort heran.

Unser DJI Mavic 2 Zoom - BOS Set mit mehreren Zusatzakkus, Ladeplatz, robustem Transportkoffer und Zubehörteilen wie Ersatzpropellern rüstet Sie für alle kommenden Einsätze perfekt aus.

Kamera Highlights:
  • 24 - 48 mm Zoom-Kamera
  • Ultra-flexibel
  • 12 Megapixel 1/2.3" CMOS-Sensor
  • Super Resolution Fotos mit 48 MP
  • FHD-Video mit bis zu 4× verlustfreiem Zoom Dolly-Zoom

Eigenschaften:

OcuSync 2.0 Übertragungssystem
Bewährte Technologie von DJI Das leistungsstarke Übertragungssystem Ocusync 2.0 bietet Verbesserungen bei der Steuerung des Fluggeräts - mit mehr Reichweite, höherer Videoqualität und Robustheit gegenüber Störungen.

Flugsicherheit
Leistungsstark und sicher. Durch ausgiebige Entwicklungsarbeit wurde das Antriebssystem der Mavic 2 dahingehend optimiert, verbesserte Leistung zu liefern, weniger Energie zu verbrauchen und leiser zu sein. Diese leistungsbestimmenden Verbesserungen, in Kombination mit dem aktualisierten FlightAutonomy-System, ermöglichen einen flüssigeren, leiseren Betrieb und, für den Fall der Fälle, mehr Sicherheit durch einen stärkeren Antrieb.

Ausdauernder
Bis zu 31 Minuten Flugzeit. Mit der längeren Flugzeit bleibt mehr Zeit für Aufnahmen. Leiser Geräuscharmes Design Neue sinusförmige Drehzahlregler (ESC) und geräuscharme Propeller machen den Flug unglaublich leise und nehmen mehr Rücksicht auf andere Menschen in der Umgebung.

Omnidirektionale Hinderniserkennung
Das verbesserte FlightAutonomy-System umfasst nun eine omnidirektionale Hinderniserkennung, was die Mavic 2 zur ersten Drohne von DJI macht, die auf allen Seiten des Fluggeräts über Sensoren zur Hinderniserkennung verfügt und somit für einen noch sichereren Flug sorgt. Abhängig von weiteren Umweltfaktoren bietet FlightAutonomy nur ein beschränktes Maß an Schutz und ersetzt damit nicht das Urteilsvermögen des Anwenders. Für den sicheren Flug ist es stets notwendig sich mit der Flugumgebung vertraut zu machen.

Vorwärts:
Duale Sichtsensoren. Präzise Messung bei bis zu 20 Metern Entfernung. Der Erfassungsbereich liegt bei 20-40 Metern. Die Sensoren erfassen Hindernisse und bremsen die Drohne rechtzeitig bei Geschwindigkeiten von bis zu 50,4 km/h.

Nach unten:
Duale Sichtsensoren. Präzise Messung bei bis zu 11 Metern Entfernung. Der Erfassungsbereich liegt bei 11-22 Metern. Infrarot-Erfassungssystem. Präzise Messung bei bis zu 8 Metern Entfernung. Schwebt präzise auf 50 Metern und ermöglicht durch seine Geländeerkennung die sichere Landung. Die zusätzliche untere Zusatzbeleuchtung hilft den nach unten gerichteten Sensoren bei wenig Licht.

Links und rechts:
Einzelnes Sichtsystem. Die Sensoren erfassen Hindernisse bei Geschwindigkeiten von bis zu 28,8 km/h. Mehr Sicherheit während des Fluges sowohl im ActiveTrack als auch im Stativmodus.

Rückwärts:
Duale Sichtsensoren. Präzise Messung bei bis zu 16 Meter Entfernung. Der Erfassungsbereich liegt bei 16-32 Metern. Die Sensoren erfassen Hindernisse und bremsen die Drohne rechtzeitig bei Geschwindigkeiten von bis zu 43,2 km/h.

Nach oben:
Infrarot-Erfassungssystem. Präzise Messung bei bis zu 8 Metern Entfernung.

APAS
Mit APAS weicht die Drohne, durch selbstständiges Anpassen der Flugroute automatisch Hindernissen aus, sowohl beim Vorwärts- als auch beim Rückwärtsflug.

Hindernisvermeidung
Wird ein Objekt verfolgt, plant die Mavic 2 die Flugroute automatisch auf einer 3D-Karte. Die Drohne sucht nach Hindernissen, erkennt sie und weicht ihnen vor und hinter ihr aus, dabei behält sie gleichzeitig das Motiv unterbrechungsfrei im Fokus.

Hotline: +49 9401 949 88-88 Mo. - Do. 9-17 Uhr und Fr. 9-14 Uhr
weltweiter versand: Wir beliefern die ganze Welt. Deutschland, Europa und noch mehr!
immer top aktuell: Unsere News, ganz frisch. Alles zum Thema Multikopter und FPV!