DJI Zenmuse XT2 - Wärmebildkamera "Radiometric" Flir 336 30Hz

Artikelnummer: 4166

EAN: 4251522803518

Hersteller: DJI

Lassen Sie sich jetzt von uns beraten
Tel.: +49 9401 949 88-88

Beschreibung

DJI Zenmuse XT2 - Wärmebildkamera "Radiometric" Flir 336 30Hz

Duale Sicht. Überlegene Intelligenz.
Erlebe die nächste Generation kommerzieller Drohnenlösungen mit der XT2. Durch Kombination des FLIR Tau 2 Temperatursensors, einer 4K Sichtkamera, führender Stabilisierungstechnik und künstlicher Intelligenz von DJI, erstellt die XT2 aus Luftbildaufnahmen aussagekräftige Informationen, die Zeit, Geld und Leben retten können.

Robuste Wärmebild-Lösung mit dualen Sensoren
Der moderne radiometrische FLIR Temperatursensor ist zusammen mit dem 4K Sichtsensor in einem wetterfesten Gehäuse untergebracht, nahtlos integriert mit den Enterprise-Drohnen von DJI.
  • <50mK Wärmeempfindlichkeit (NEDT)
  • 12 Megapixel Sichtkamera
  • 30Hz Max. thermische Bildfrequenz
  • IP44 Zertifiziert - Schutz vor Staub und Wasser


Verwertbare Informationen in Echtzeit erhalten
Durch eine Vielzahl an Prozessoren und Bilderkennungsalgorithmen hilft die virtuelle Intelligenz der XT2 den Teams vor Ort sofort bei der Filterung von Informationen, statt in langwierigen Analysen im Nachhinein.

Temperaturalarm
Sofortbenachrichtigungen teilen mit, falls ein Objekt vorher festgelegte Temperatur-Schwellenwerte überschritten hat.


Heat Track
Zwei Flugmodi halten die XT2 auf das Ziel fixiert. Bei Quick Track fixiert sie ein Ziel und bleibt auf diesem ausgerichtet. Bei Heat Track fixiert sie auf das Objekt mit der höchsten Temperatur. *Nicht verfügbar bei der M600


FLIR MSX®
Schnelle Datenauswertung durch überlagerte Anzeige von sichtbaren und thermischen Aufnahmen in einem Bild.


Temperatur-Check
Einen Punkt oder Bereich antippen und Temperaturmessungen in Echtzeit durchführen

Quick Track
Die XT2 fixiert ein Ziel und bleibt auf dieses ausgerichtet, dies erleichtert Einsätze in komplexen Umgebungen.

Isotherme
Beschränkt sich auf einen bestimmten Temperaturbereich, um nur diese Informationen zu filtern.

Farbpaletten
Abstimmung der Farbdarstellung, um einfacher auswerten zu können was gerade passiert.

Bild-in-Bild Optionen
Stelle ein, wie die Wärme- und Sichtbilder dargestellt werden sollen: Nebeneinander, überlappend, etc.


Anwendungen
Entdecke das Unsichtbare. FLIR Kameras zeigen kleinste Temperaturunterschiede, die für das bloße Auge nicht sichtbar sind. Diese neue Sicht auf die Welt hilft zu erkennen, welche Einrichtungen oder Gebäude beschädigt sind, findet vermisste Personen und kann darüber hinaus noch viel mehr.

Brandbekämpfung


Solarpanel


Hochspannungsleitungen


Weitere Anwendungen:

  • Gefahrgut
  • Landwirtschaft
  • Brandbekämpfung
  • Dachinspektionen
  • Rettungsdienste

Immer Einsatzbereit

Kompatibel mit der M200 Serie und der M600 Pro
Im Handumdrehen sitzt die Zenmuse XT2 in den Fassungen der M200 Serie oder der M600 Pro DJI Drohnen und gibt damit Piloten direkte Sicht und Kontrolle über diesen leistungsstarken Wärmebildsensor. Wird die XT2 mit der M200 kombiniert, erhält der Pilot eine Lösung für erweiterte Drohneneinsätze unter widrigen Bedingungen. Diese Einsätze können auch sicher unter Bedingungen mit wenig Licht, stärkerem Wind oder leichtem Regen durchgeführt werden. Mit der M210 als Basis können Piloten selbst eine robuste Drohnenlösung erstellen. Hierbei kann neben der XT2 weiteres Equipment, wie Zoom-Kameras oder zusätzliche Bordcomputer, je nach Einsatzzweck, mit der Drohne kombiniert werden.

Maßgeschneiderte Apps

DJI Pilot Professionelle Steuerung Die leistungsfähige DJI Pilot App wurde gezielt für Unternehmen entwickelt, um auf das volle Potential des Fluggeräts zugreifen zu können. Speziell für die XT2 entwickelt, verbessert die DJI Pilot App den Flug und den Aufnahmeprozess für Luftbilder.

  • Zugriff und Einstellung des Spotlight-Modus
  • Festlegen des Bereiches und der Parameter für den Temperaturalarm
  • Temperaturanzeige in Echtzeit
  • Zugriff auf die Farbpalette, Isotherm und andere Einstellungen

Datenblatt

ALLGEMEIN

Bezeichnung

Zenmuse XT2

Abmessungen

Breite 25 mm Objektiv: 123,7×112,6×127,1 mm
Mit anderem Objektiv: 118,02×111,6×125,5 mm

WÄRMEBILDKAMERA

Wärmebildsensor

Ungekühltes VOx Mikrobolometer

FPA/Digitale Videoformate

640×512
336×256

Digitaler Zoom

640×512: 1x, 2x, 4x, 8x 
336×256: 1x, 2x, 4x

Pixelabstand

17 µm

Spektralband

7,5-13,5 µm

Bildwiederholrate

30 Hz

Exportierbare Bildwiederholrate

<9 Hz

Wärmeempfindlichkeit (NEdT)

<50 mk @ f/1.0

Aufnahmebandbreite (Hohe Verstärkung)

640×512: -25° bis 135?
336×256: -25° bis 100
?

Aufnahmebandbreite (Geringe Verstärkung)

-40° bis 550?

Datenspeicherung

Micro-SD-Karte*

Fotoformate

JPEG, TIFF, R-JPEG

Videoformat

8 bit: MOV, MP4 14 bit: TIFF Sequenz, SEQ**

BILDVERARBEITUNG & ANZEIGENSTEUERUNG

Bildoptimierung

Ja

Digitale Detailverbesserung (DDE)

Ja

Einstellung der Polarität (Schwarz=heiß/Weiß=heiß)

Ja

Farbige und einfarbige Paletten (LUT)

Ja

 

GIMBAL

Kontrollierte Winkelgenauigkeit

±0,01°

Befestigung

Abnehmbar

Kontrollierter Bereich

Kippachse: +30° bis -90°, Schwenkachse: ±320°

Mechanischer Bereich

Neigen:+45° bis -130°
Rollen: -90° bis +60°
Schwenken: ±330°

Max. steuerbare Geschwindigkeit

Nickwinkel: 90°/s
Schwenkachse: 90°/s

SICHTKAMERA

Sensor

1/1.7'' CMOS
Effektive Pixel: 12 M

Objektiv

Objektiv mit Festbrennweite
Fokus bei 8 mm
Sichtfeld 57,12°× 42,44°

Digitaler Zoom

1x, 2x, 4x, 8x

Fotoformate

JPEG

Videoformate

MOV, MP4

Videoauflösungen

4K UltraHD: 3840×2160 29,97p
Full-HD: 1920×1080 29,97p

Arbeitsmodi

Fotoaufnahme, Videoaufnahme, Wiedergabe

Fotomodi

Einzelaufnahme
Serienaufnahme (3/5 Fotos)
Intervall (2/3/4/7/10/15/20/30 Sekunden)

Bildtext

Unterstützt

Flimmeranpassung

Auto, 50 Hz, 60 Hz

Datenspeicherung

Micro-SD-Karte
Max. Kapazität: 128 GB. UHS-3 benötigt
Empfohlene Modelle: Sandisk Extreme 16/32 GB UHS-3 microSDHC Sandisk Extreme 64/128 GB UHS-3 microSDXC

Unterstützte Dateisysteme

FAT32 (=32GB),exFAT (>32GB)

MODELLE - OBJEKTIV- UND AUFLÖSUNGSOPTIONEN

Objektivoptionen der Wärmebildkamera

9 mm, 13 mm, 19 mm, 25 mm

640×512 Sichtfeld (FoV), momentaner Bildfeldwinkel (iFoV)

N/A, f/1.25 45°×37° 1,308 mr, f/1.25 32°×26° 0.895 mr, f/1.1 25°×20° 0,680 mr

336×256 Sichtfeld (FoV), momentaner Bildfeldwinkel (iFoV)

f/1.25 35°×27° 1,889 mr, f/1.25 25°×19° 1,308 mr, f/1.25 17°×13° 0,895 mr, N/A

Minimaler Fokusabstand

3,2 cm, 7,6 cm, 15,3 cm, 30 cm

Hyperfokale Entfernung

2,1 cm, 4,4 cm, 9,5 cm, N/A

Hyperfokale Schärfentiefe

1,1 cm, 2,2 cm, 4,8 cm, N/A

Hinweise

Die eine Micro-SD-Karte zeichnet ausschließlich TIFF-Sequenzen und SEQ infrarot RAW Videos auf. Andere Formate werden auf der anderen SD-Karte gespeichert.
*Wir empfehlen die Software ImageJ zum Abspielen der TIFF Sequenz und die Software Flir Tools zum Abspielen der SEQ Videos.

 

Videos

Training

FLIR Webinar zu den Funktionen und Einstellungen der XT2

Hotline: +49 9401 949 88-88 Mo. - Do. 9-17 Uhr und Fr. 9-14 Uhr
weltweiter versand: Wir beliefern die ganze Welt. Deutschland, Europa und noch mehr!
immer top aktuell: Unsere News, ganz frisch. Alles zum Thema Multikopter und FPV!