MW-Forst App V1.1 mit Drohnenfunktion für DJI P4 Serie

Artikelnummer: 5216

EAN: 4251522811049

Hersteller : Forstunternehmen Widiner

Lassen Sie sich jetzt von uns beraten
Tel.: +49 9401 949 88-88


MW-Forst App V1.1 mit Drohnenfunktion

Heute wird noch in vielen Forstbetrieben die Aufnahme eines Waldes komplett manuell durchgeführt. Mitarbeiter streifen dafür zu Fuß durch den Wald und markieren Bäume, die abgeholzt werden müssen. Die Markierung erfolgt nicht selten dabei auf Papier-Karten und mittels Spraydosen. Leider kommt es da nicht selten dazu, dass Bäume im Nachhinen vergessen oder gänzlich übersehen werden. In Zeiten der Borkenkäferplage ein sehr großes Problem. Der manuelle Vorgang bringt nur Nachteile, da zu Fuß eine schlechtere Sicht auf die Baumwipfel herrscht und die Aufnahme des Waldbestandes mit sehr hohen Personalkosten verbunden ist.

Zusammenspiel aus Piloten und Waldarbeitern - Forstwirtschaft 2.0

Die Kartierung von Waldbeständen

Der erste Schritt im Prozess ist die Kartierung der Waldbestände. Hier haben die Nutzer die Möglichkeit per Smartphone direkt vor Ort Markierungen zu setzen. Alternativ können sie auch mittels Drohne aus der Vogelperspektive Punkte setzen ? natürlich ist das die favorisierte Variante.

Das Abarbeiten von Aufgaben
In Echtzeit werden die markierten Punkte mit allen Geräten des Forstunternehmens synchronisiert. Damit wäre es praktisch möglich, dass eine Person die Markierungen setzt und gleich mehrere verteilte Mitarbeiter direkt mit dem Abarbeiten der Punkte beginnt. Abgeschlossene Punkte können dementsprechend markiert werden. Somit haben Auftraggeber immer eine Übersicht über den aktuellen Stand der Waldarbeiten. Die App ist hierbei von einem Forstunternehmen für jegliche Forstunternehmen entwickelt worden.

Die Erfolgsfaktoren - High-Tech im Wald ? optimale Prozessunterstützung

Erfolgsfaktor 1 - Einfachheit
Unter Berücksichtigung der Gegebenheiten im Wald wurde das User-Interface möglichst einfach gestaltet. Große Buttons, ein einheitlicher Prozess und direktes Feedback waren dabei besonders wichtig.

Erfolgsfaktor 2 - Die Vogelperspektive
Von oben sieht man mehr. Unter dem Aspekt war die Entwicklung der Drohnenfunktion ein wichtiges Feature, das ein Alleinstellungsmerkmal für die App bildet. Was bisher 3 Personen zu Fuß erledigen mussten, schafft eine Person mit der Drohne.

Erfolgsfaktor 3 - Zentrale Datenbank
Forstunternehmen arbeiten in Teams. Deshalb wurde eine Datenbank genutzt, die in Echtzeit Daten speichern und an andere Geräte ausliefern kann. Damit geht keine Information mehr verloren und man sieht direkt, wie weit der Fortschritt der Forstarbeiten ist.

Hotline: +49 9401 949 88-88 Mo. - Do. 9-17 Uhr und Fr. 9-14 Uhr
weltweiter versand: Wir beliefern die ganze Welt. Deutschland, Europa und noch mehr!
immer top aktuell: Unsere News, ganz frisch. Alles zum Thema Multikopter und FPV!