Trichogramma TB1000 Abwurfmechanik

Artikelnummer: 4129

Lassen Sie sich jetzt von uns beraten
Tel.: +49 9401 949 88-88


Trichogramma TB1000 Abwurfmechanik für Agrica 2 Quadrokopter

Das Trichoblitz (TB1000) Abwurfsystem ermöglicht einfaches Ausbringen von Trichogramma-Kapseln über Mais Anbaugebieten.
Der Trichoblitz wird lediglich unter der Drohne montiert und über eine Signalleitung mit der vorhandenen Flugsteuerung verbunden.
Bei der Konstruktion unseres Abwurfsystems haben wir besonderen Wert auf eine hohe Zuverlässigkeit sowie auf ein geringes Leistungsgewicht des Systems gelegt. Durch das ?Auto Reverse System? sind Verstopfungen der Trichogramma ausgeschlossen.

TB 1000 Abwurfmodul

 Das bewährte RANGE ROTORS TRICHOBLITZ Abwurfsystem für Trichogramma Kapseln überzeugt durch geringes Gewicht bei maximaler Füllmenge.
Je nach Trichogramma-Hersteller bietet der TB1000 Platz für bis zu 1000  Trichogramma Kugeln.
Durch die ausgeklügelte Vereinzelungsmechanik sind Verstopfungen der Trichogramma ausgeschlossen.

Technische Daten

Maße: 378x167x190
Leergewicht: 650g
Material: ABS, PET
Volumen: 5,5l   

Features

  • ablesen der Abwurfdaten am integrierten Display
  • integrierte ultrahelle Status LED
  • kompatibel zu BIOCARE, AMW und FENACO Trichogramma Kapseln 

Technik TB1000 

Die Montage des Behälters erfolgt mit jeweils an die Drohne angepassten Halteadaptern. Da der TB1000 über kein eigenes GPS verfügt, wird das Signal zum Abwurf über die Flugsteuerung bezogen. Die meisten Flugsteuerungen auf dem Markt können nach einem frei einstellbaren Wert zurückgelegter Flugstrecke einen kurzen 5V Impuls ausgeben, dieser wird normalerweise zum Auslösen von Kameras verwendet.

Folgende Flugsteuerungen sind erprobt: 

  • DJI N3
  • DJI A3
  • 3DR Pixhawk*
  • APM*
  • Mikrokopter*

Abwurfdaten

Über das Bedienpanel können Abwurfdaten ausgelesen und Funktionseinstellungen angepasst werden.
Ein integriertes zweizeiliges Display liefert Informationen über Füllstand und Anzahl der bereits verbrauchten Kugeln.
 
Elektronik

Zur Versorgung des leistungsstarken Servomotors und der integrierten Schaltungen wird eine Stromversorgung von 5V bei min. 2A vorausgesetzt. Aus Sicherheitsgründen sollte die Stromversorgung von der Flugsteuerung getrennt sein.

Der TB1000 akzeptiert folgende Signale für einen Abwurf

3,3 - 5V Impuls, Länge 0,1 - 0,5 Sekunden
PWM (Auslösewert einstellbar)
 
*bei Betrieb an nicht DJI Steuerungen wird zusätzlich noch ein freier Kanal am Sender/Empfänger benötigt

Hotline: +49 9401 949 88-88 Mo. - Do. 9-17 Uhr und Fr. 9-14 Uhr
weltweiter versand: Wir beliefern die ganze Welt. Deutschland, Europa und noch mehr!
immer top aktuell: Unsere News, ganz frisch. Alles zum Thema Multikopter und FPV!